Schuhbecks: Meine Küche der Regionen

Esskultur vom Feinsten im Salzburger Land – das steht auf der Speisekarte von Alfons Schuhbeck. Deftig und zünftig wird es mit Klassikern wie den Pinzgauer Kasnocken oder dem Tennengauer Bierfleisch. Wobei Schuhbeck diese traditionellen Rezepte immer ein wenig anders und immer ein wenig zeitgemäßer interpretiert.

Und weil der Sternekoch für gehobene Küche steht, gibt er seinem Kompagnon Elmar Wepper den einen oder anderen Tipp, wie man auch zu Hause einen Tick eleganter kochen kann. Zum Beispiel beim Bierfleisch, da werden die Pilze nicht mitgeschmort und der Speck wird auch separat angebraten. Erst zum Schluss werden die Zutaten „mosaikartig“ zusammengeführt. Der Vorteil: Alles behält seinen Geschmack.

So, 14.12. um 16:30 Uhr BR

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.