Matsutake Wildpilz Saison in Bhutan

Zwischen August und September sprießen die kostbaren Matsutake Pilze in den Wäldern Bhutans. Aufgrund seines robusten Geschmacks ist der rätselhafte, zigarrenförmige Pilz, der unter Laub im Wald wächst, in der fernöstlichen Küche sehr begehrt. Gäste der beiden COMO Hotels Uma Paro und Punahka werden in dieser Zeit mit speziellen, mit Matsutake zubereiteten Speisen verköstigt weiterlesen ...

Dominique Crenn im Hangar 7

"Women can kick ass, too!" Man muss den Satz nicht übersetzen, um zu verstehen, was Dominique Crenn meint - Sie ist schließlich selbst der beste Beweis dafür - Als erster weiblicher Küchenchef in den USA wurde sie mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet. In ihrem Atelier Crenn in San Francisco zelebriert die gebürtige Französin eine moderne Haute Cuisine weiterlesen ...

Peter Knogl

Ein Spitzenhotel ist das Ziel unserer Reise: "Les Trois Rois" - Im dortigen Gourmetrestaurant "Cheval Blanc" finden wir Küchenchef Peter Knogl, der von Gault&Millau Schweiz zum "Koch des Jahres" 2015 gekürt wurde - Dieses Kunststück ist ihm bereits 2011 gelungen - Diesmal kamen auch noch 19 Punkte des GM hinzu. Zwei Michelinsterne sollen hier ebenfalls Erwähnung finden weiterlesen ...

Speisepilze sammeln und zubereiten

Speisepilze sind kalorienarm, gesund und schmecken lecker. Doch wer sie selbst sammelt, muss sich auskennen - Ansonsten kann der Pilzgenuss böse Folgen haben - Die goldene Regel beim Pilzesuchen lautet daher: In den Korb gehören nur die essbaren Pilze, die man eindeutig bestimmen kann weiterlesen ...

Leichte Küche ohne Reste

Die Initiative Zu gut für die Tonne! des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zeigt, was jeder dafür tun kann, damit weniger Lebensmittel in den Abfall wandern - Obst und Gemüse - nicht alle Sorten mögen es kühl: Heimisches liebt es kühl, Exoten mögen es warm weiterlesen ...