Holger Wienpahl

Neues Gesicht im „ARD-Buffet“ Holger Wienpahl moderiert ab 19. Mai 2008 SWR-Servicesendung

Holger Wienpahl ist neuer Moderator der SWR-Ratgebersendung „ARD-Buffet“. Der 43jährige gebürtige Wuppertaler wird ab dem 19.Mai 2008 regelmäßig die SWR-Servicesendung im Ersten präsentieren. Dabei wechselt er sich wochenweise mit den „ARD-Buffet“-Moderatorinnen Evelin König, Jacqueline Stuhler und Bernadette Schoog ab. Holger Wienpahl übernimmt die Nachfolge von Ernst-Marcus Thomas, der zum „ZDF-Fernsehgarten“ wechselt.

SWR-Fernsehdirektor Bernhard Nellessen schätzt Holger Wienpahl als einen vielseitigen und professionellen Journalisten und Moderator, der im Landespro-gramm Rheinland-Pfalz mit seiner kompetenten und lockeren Präsentation schnell die Sympathien der Zuschauer gewonnen hat. „Holger Wienpahl passt genau in das hochangesehene und beliebte Format ‚ARD-Buffet‘, in dem wir Verbraucherinformationen und Unterhaltung zuschauergerecht verknüpfen.“

Nach seinem Geschichts- und Sportstudium war Holger Wienpahl beim früheren SWF Reporter in der Nachrichtenredaktion. Über ein Volontariat in Baden-Baden kam dann der Wechsel zum Sport. Im SWR Fernsehen moderiert er seither die Sportsendung „Flutlicht“. Zudem präsentiert er die „Landesschau Rheinland-Pfalz“ und unterhält sich in „WegGefährten“ mit prominenten Gästen auf Wande-rungen entlang des Rheinsteigs.


Wie sein Vorgänger wird Holger Wienpahl künftig das „ARD-Buffet“ montags bis freitags ab 12.15 Uhr vor rund 1,2 Millionen Zuschauern moderieren.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.