Schokoladensemiar im Karvana, Berlin

Keine Angst vor Kalorien – Schokolade macht glücklich

Da läuft den Liebhabern der süßen Versuchung das Wasser im Munde zusammen: Am 15. Februar 2008 um 19.00 Uhr lädt die Kaffeebar „Karvana“ in Berlin – Friedrichshain zu dem nächsten Schokoladenseminar ein, diesmal mit der Berliner Schokoladenmanufaktur Kruck.

Zu Kaffee, Schokolade und Kuchen in allen möglichen Variationen trifft man sich in der gemütlichen Bar „Karvana“. Genug Zeit, die Blicke durch die Regale mit einem umfangreichen Sortiment rund um die Kaffee- und Kakaobohne schweifen zu lassen. Da ergibt sich schon mal die eine oder andere interessante Frage. Rede und Antwort darauf gesteht die Schokoladenmanufaktur Kruck, ein Familienbetrieb in Berlin während des rund 4-stündigen Seminars im „Karvana“. Schokoladenliebhaber und Solche, die es werden wollen, werden in die Geheimnisse rund um die Kakaobohne eingeweiht.

Die Teilnehmer erwarten umfangreiche Informationen über die Geschichte, Herstellung und Anbau von Schokolade. Da an diesem Tag nicht nur das Auge mitessen soll werden zur Verkostung handgeschöpfte Premium-Schokoladen aus natürlichen Rohstoffen und biologischem Anbau angeboten. Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit und erleben ein Fest der Geschmackssinne mit dem Urgeschmack außergewöhnlichen Kakaos, reiner, wilder Zutaten und erlesener Rezepturen.

Wer an diesem Tag nicht teilnehmen kann muss nicht traurig sein, im „Karvana“ finden in regelmäßigen Abständen Seminare statt – z. B. am 28. März 2008!

Termin: Freitag, 22. Februar 2008, 19:00 Uhr
Ort: Kaffeebar- und Lounge „Karvana“, Gabriel-Max-Str. 3, 10245 Berlin,
www.karvana.de Fragen und Anmeldung unter: info@karvana.de, 0178 – 3433256 oder direkt im Laden anmelden.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.