Die schnellste Reise um die Welt

Vom 8. bis 9. März 2008 lockt die ITB Berlin mit zahlreichen Attraktionen, Mitmach-Aktionen und vielen Stars. Rund 70.000 private Besucher werden in den Berliner Messehallen erwartet. Am Wochenende wird die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie gleichzeitig zur größten Publikumsmesse in Deutschland, die sich ausschließlich auf das Thema Reisen spezialisiert hat.

Nach dem Motto: See the world – be home by dinner, weckt die ITB Berlin am Wochenende vom 8. bis 9. März 2008 mit zahlreichen Attraktionen und Prominenten die Reiselust der privaten Besucher. In den Messehallen unter dem Berliner Funkturm warten über 180 Länder darauf, entdeckt zu werden. Besucher aus aller Welt strömen in die 26 Hallen der ITB Berlin, um sich über die aktuellen Reisetrends und die neuesten Angebote der knapp 11.000 Aussteller zu informieren.

Im Rampenlicht steht das Partnerland Dominikanische Republik. Farbenfrohe Showeinlagen und die vielschichtige Kultur werden die Karibik-Halle 3.1. mit typisch dominikanischer Lebensfreude erfüllen. Merengue und Bachata, karibischer Schwung und kreolische Köstlichkeiten sind garantiert.

Action und Abenteuer verspricht die Halle 4.1. Hier werden Expeditions-, Abenteuer- und Erlebnisreisen vorgestellt. Moderatorin Judith Adlhoch von Voxtours moderiert spannende Talkrunden und gibt Autogramme.


Touristen, die auf ihren Reisen bevorzugt preiswerte Unterkünfte nutzen, setzen einen der großen globalen Reisetrends der Zukunft. Die ITB Berlin bietet ihnen im kommenden Jahr in der Halle 4.1. „Trends & Events“ erstmals einen kompakten Überblick über Budget-Hotel-Ketten, Hostels, Budget Design-Hotels, Jugendherbergen und Internet-Portale.

Ganz im Zeichen der UEFA EURO 2008 stehen Österreich und die Schweiz. Die beiden Austragungsländer der Fußball-Europameisterschaft 2008 geben allen Fans auf einem 50 Quadratmeter großen Fußballfeld in der Halle 17 einen Vorgeschmack auf das sportliche Großereignis vom 7. bis 29. Juni 2008. Auch Südafrika rührt fleißig die Werbetrommeln für „ihre“ Fußball-Weltmeisterschaft 2010. Ein rot leuchtender Mega-Ball in Halle 20 kündigt das bevorstehende Sportereignis an. Dazu gibt es ein großes Gewinnspiel.
Erster Preis: eine Reise nach Südafrika.

Reisebegeisterte finden in der ITB Buchwelt (Halle 10.2) eine große Auswahl an interessantem Lesestoff und können Reiseführer, Routenplaner und Kartographie für ihren nächsten Trip auch vor Ort erstehen. Und die Besucher sind dabei, wenn am ITB-Samstag die besten Reiseführer im Rahmen der ITB BuchAwards prämiert werden.

Ob Low-Budget-Hotels oder Luxusreisen, exotische Ziele oder der Kurzurlaub um die Ecke: Auf der ITB Berlin gibt es Fachberatung und Spezialkataloge, die im Internet kaum zu finden sind. Zu jedem Reiseziel halten die Spezialisten aus der jeweiligen Region eine riesige Bandbreite an Informationen bereit. Mit ein bisschen Glück können die Besucher sogar anschließend in den Urlaub starten. Denn die Eintrittskarte der ITB Berlin ist zugleich ein Los für ein Riesengewinnspiel mit Reisen rund um den Globus.

Tickets für die Privatbesuchertage der ITB Berlin lassen sich bequem zu Hause im Internet unter www.itb-berlin.de buchen und sind sogar ermäßigt. Im Online-Verkauf sind sie für 12 Euro erhältlich. An der Tageskasse kostet der Eintritt 14 Euro. Kinder bis 14 Jahre in Begleitung der Eltern haben freien Zugang.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.