Geführte GenussTouren am und um den Wiener Naschmarkt

Mit geführten Genusstouren nimmt sich
GTQUR http://www.gtour.at seit kurzem jenen an, die abseits von
Großmarktware und Backwarenketten nach dem Besonderen suchen. Reinhard
Grebien, der sich selbst als „Gastrosoph“ bezeichnet, hat rund um den
Wiener Naschmarkt noch so versteckte Spezialitäten aufgestöbert und zu
themenbezogenen Touren zusammengefasst.

Im Gegensatz zum Dschungel sind am Wiener Naschmarkt zwar alle Produkte
genießbar, aber die wahren Fundstücke für Feinschmecker quer durch die
Gärten und Küchen der Welt sind dann doch so verborgen, als befände man
sich in einem kulinarischen Urwald.

Ob auf der klassischen „Naschmarkt-Tour“ mit diversen Kostproben und
Hinweisen zu lokalen und internationalen Spezialitäten oder der
„Schokospur“, einem Rundgang zu den Höhepunkten nationaler und
internationaler Schokoladenproduktion – handgefertigt, sortenrein oder
handgeschöpft – hier kommt jeder auf seine Rechnung.

Die „Tour de Cafe“ widmet sich den unterschiedlichsten Ausprägungen
Wiener Kaffee(haus)kultur, erläutert alle Fragen zum Thema Kaffee und
beschließt den Ausflug mit dem Besuch des Wiener Kaffeemuseums.

Auf der „Grand Tour“ begibt man sich auf gastrosophische
Entdeckungsreise und genießt in 10 Stationen im „Spazieren gehen“ ein
ganzes Menü. Dabei erfährt man die Vielfalt an Genussphilosophien, die
sich am und um den Naschmarkt angesiedelt haben.

Das Kennzeichen der Touren, der „Verkostlöffel“ sorgt mittlerweile nicht
nur für ein Schmunzeln sondern auch für bestes Service bei den
Standlern.

Die Touren eignen sich auch hervorragend als Geschenk: für alle jene,
„die schon alles haben“ und bei denen man sich Jahr für Jahr schwerer
tut, ein passendes Weihnachtsgeschenk zu finden…

Alle Touren der Firma „GTQUR“ finden Dienstag bis Freitag in
Kleingruppen von drei bis sechs Personen statt und sind über das
Internet auf http://www.gtour.at oder telefonisch 0699-1234 7000
buchbar.

Über GTQUR by diamonds connect
Sie haben sich gefunden, der Gastrosoph Reinhard Grebien und die
Unternehmerin Gabriele Klima, denn beide verbindet die Wertschätzung des
Traditionellen und das gleichzeitige Interesse an Neuem. Nicht den
Spezialitäten allein gilt die Aufmerksamkeit, sondern auch der
Philosophie, die den „Köstlichkeiten“ zugrunde liegt.

Über diamonds connect
Die Agentur diamonds connect mit Sitz in Wien wurde heuer von der
Unternehmensberaterin Gabriele Klima, die sich selbst als „Travelling
Business Woman“ bezeichnet, gegründet. Die „Wienerin mit Leib und Seele“
möchte mit den Touren das positive Lebensgefühl, das Wien zu geben
vermag, weiter vermitteln.

Das Motto der Agentur ist „friends in the cityT“ und als solche hat sie
sich zum Ziel gesetzt, Menschen, die in Wien leben, die Wien besuchen
oder nach Wien ziehen, eine schöne Zeit zu bereiten und sie sofort mit
der Stadt und ihren Menschen lebendig zu „connecten“.

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.