Patrik Kimpel

Wenn es im Kalender Sommer ist, dann fährt man in die großen Ferien. Oder man bleibt daheim und macht sich’s gemütlich. Zum Beispiel im Kronenschlösschen. Auf einen entspannten Sommerabend mit vielen leckeren, sommerlich frischen Kreationen bereitet sich das Team rund um Küchenchef Patrik Kimpel vor. Diesmal bleibt die Küche kalt, denn am 20. Juli gibt es Salate satt und dazu viele Profis Tipps rund um das Thema des Abends. Den flüssigen Part übernimmt Sabine Eser vom Johannishof in Johannisberg. Das Weingut, das bereits seit 10 Generationen besteht, wird von Johannes und Sabine Eser geführt. Beide Ehepartner sind Rieslingfans und bauen in ihren Weinbergen zu 99 Prozent Riesling an. Warum diese Rebsorte geradezu perfekte Sommerweine hervorbringt, darüber gibt Sabine Eser Auskunft. Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung draußen auf der Terrasse statt. Lediglich die Cooking Demonstration und der einleitende Weinpart werden im Rheinsaal zu sehen und zu hören sein. Dann geht es raus ins Freie und ran an den Salat. Der Preis für die „Meisterstunden“ beträgt 32,- Euro. Eingeschlossen sind Salate satt, Life-Cooking, Tisch-Wein und Informationen rund um das Thema des Abends. Start ist um 19.00 Uhr.
Und es gibt noch eine gute Nachricht für Freiluftfans. Nachdem die geplante „Wein-Weiber-Walz“ wegen schlechten Wetters ausfallen musste, konnte jetzt ein neuer Termin fixiert werden. Am Samstag, 6. August, machen sich die Damen auf den Weg durchs Rheingauer Rebland. Anführer ist Gernot Boos. Seine Liebe zum Wein und sein Wissen über die Rheingauer – im Glas und richtigen Leben – machen ihn zu einem ganz besonderen Menschen. Über dreißig Jahre lang war er Betriebsleiter des prominenten Weinguts Graf von Kanitz in Lorch. Heute ist er im (Un)Ruhestand und freut sich auf den Ausflug und die „Mädscher“. Treffpunkt ist 10.30 Uhr im Kronenschlösschen. Die Rückkehr in Hattenheim ist für den späten Nachmittag geplant. Während der Tour gibt es ein Picknick in den Weinbergen und am Wegesrand warten kommentierte Proben und jede Menge Infos rund um den Wein auf die Damenwelt. Der Preis beträgt 32,- Euro. Beide Veranstaltungen sind unter 06723 640 zu buchen

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.