Sven Brechtmann

Mit berechtigtem Stolz erlebte Arthur Hoffmann (Koch-Club, Bremen e.V.) den Generationenwechsel bei Brechtmanns in Schürsdorf (SW-H). Anlass war die Stabübergabe der eingeführten Spitzenküche von Vater Klaus an Sohn Sven Brechtmann. Sven hat eine im wahrsten Sinne des Wortes „Blitzkarriere“ hingelegt.

Unter Hoffmann´s Fittichen hat bereits Vater Klaus im Kurhotel Gersfelder Hof / Rhön als Souschef gearbeitet und seinen Küchenmeister gemacht. Sohn Sven verhalf er später zum Karrierestart ins Bremer Hotel zur Post (Restaurant Le Orchidee) bei Sternekoch Arndt Feye. Schon während der Lehre nahm der Azubi das Heft selber in die Hand. Er legte dann eine beispielhafte Laufbahn hin, wie sie so nur im Kochberuf möglich ist. Svens Stationen zeigen, wie sich ein junger Koch mit Engagement und Bereitschaft zum Verzicht – Freunde, Förderer und die Küchenwelt erobern kann.

Lesen Sie den kompletten Artikel hier:
www.gvnet-infodienst.de/templates/content/start_1.inc.php?id=17110&rubrikid=25&rubrik=Job%20&%20Karriere

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.