AOL

Wie bereits berichtet, kursiert seit wenigen Wochen die Aufzeichnung eines bizarr verlaufenden Gespräches zwischen einem AOL-Kunden und einem AOL-Mitarbeiter. Der Kunde äußert mehrfach klar und deutlich den Wunsch, seine Mitgliedschaft zu kündigen. Doch der Support-Mitarbeiter will dies ganz offensichtlich nicht akzeptieren. Die erst im Web Log des Kunden veröffentlichte Aufzeichnung verbreitete sich erst rasant im WWW und wurde dann auch im US-Fernsehen publiziert. Und nun ist auch der politisch ambitionierte Generalstaatsanwalt von New York auf diesen Fall aufmerksam geworden. Sein Büro hat mit dem Online-Dienst Kontakt aufgenommen, um eine Erklärung für diesen neuerlichen Vorgang zu erhalten. Denn schon im vergangenen Jahr einigte sich Spitzer mit AOL im Rahmen einer Schlichtung, bei der es auch um das Verhältnis des Online-Dienstes zu seinen Kunden ging. Zuvor war unter anderem bekannt geworden war, dass AOL-Mitarbeiter einen ganz speziellen Bonus erhalten, wenn es ihnen gelingt, Kündigungswillige von ihren Plänen abzuhalten.

Der Film des AOL – Kunden:
http://youtube.com/watch?v=xIVZ9b0RgmY

Quelle:
www.intern.de/neue_meldungen/spitzer_bohrt_nach_167.html

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

2 Antworten auf „AOL“

  1. Das stimmt! Schriftliche Kündigungen – selbst per Einschreiben – werden ignoriert, mündlich wird es angenommen, aber es passiert nichts …

  2. Das stimmt! Schriftliche Kündigungen – selbst per Einschreiben – werden ignoriert, mündlich wird es angenommen, aber es passiert nichts …

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.