Gunnar Tietz

Die Gastronomiebranche zeichnet Palace – Chefsommelier Gunnar Tietz zum „Meister der Weine 2013“ aus

Anlässlich der CHEF-Sache 2013 in Köln wurden die Besten der Besten aus der Gastronomie mit dem „Best of the Best Award 2013“ geehrt. Das kulinarische Magazin Port Culinaire schrieb diesen Wettbewerb zum zweiten Mal aus.

Gunnar Tietz, Chefsommelier des Gourmetrestaurants „first floor“ im Hotel Palace Berlin, ist um eine Auszeichnung reicher und erhielt den „Best of the Best Award 2013“ in der Kategorie „Meister der Weine“. Die Besonderheit dieser Ehrung: die ganze Gastronomie- und Food-Branche nominierte und stimmte ab.

Unter den vier Finalisten in der Kategorie Meisterin/Meister der Weine setzte sich Gunnar Tietz schließlich gegen Mitbewerber wie Thomas Sommer, Gault Millau – Sommelier des Jahres 2013, oder Marcel Runge aus dem Restaurant Aqua durch.


Als Bote des guten Geschmacks und herzlicher Gastgeber pflegt Gunnar Tietz seit 15 Jahren im Gourmetrestaurant „first floor“ Weinkultur auf höchstem Niveau. Genießer und Weinliebhaber aus der ganzen Welt schätzen seine Weine, die fachkundige Beratung sowie die unaufdringliche Bereitschaft, sie an seiner Leidenschaft für erlesene Tropfen teilhaben zu lassen. Weinempfehlungen trifft er oftmals aus dem Bauch heraus: Mutig lässt er dabei gern auch ungewöhnliche – doch stets sinnliche und faszinierende – Konstellationen entstehen. Auch deshalb wählte ihn der Gault Millau 2011 zum „Sommelier des Jahres“.

Gleich vier Gründe zum Feiern: Das Sternerestaurant „first floor“ lädt zur exklusiven Küchenparty mit Matthias Diether und seinem Vorgänger Matthias Buchholz ein

20 Jahre „first floor“, 15 Jahre Michelin-Stern in Folge, die Wahl von Matthias Diether zum „Berliner Meisterkoch 2013“ und nun auch noch Gunnar Tietz’ Auszeichnung zum „Meister der Weine“ – Das muss gefeiert werden, meint das privat geführte Hotel Palace und lädt ein.

Die legendäre „first floor“-Küchenparty lebt für ein paar Stunden im November wieder auf. Am 2. November 2013 um 19 Uhr öffnen Chef de Cuisine Matthias Diether und sein Vorgänger Matthias Buchholz gemeinsam die Türen der „first floor“-Küche und laden Feinschmecker zu einem einzigartigen Genussevent ein.

Das Hotel Palace Berlin war eines der ersten Berliner Hotels, dass die Küche seines Gourmetrestaurants für ein Publikum öffnete. Die Idee, Freunde und Feinschmecker an den Herd zu laden, um ausgiebig schauen und probieren zu können – und das alles, während das gesamte Team und der Chef blanchieren oder tranchieren, braten und brutzeln, hacken und hobeln – markiert einen Meilenstein in der Haute Cuisine.

Exklusive Küchenparty am 2. November 2013, 19 Uhr
€ 149,00 pro Person inklusive Getränke
Tickets unter der Rufnummer 030 2502 1126 oder via E-Mail a.vos@palace.de

Der Meister der Weine 2013: www.facebook.com/photo.php?fbid=10151693170733124&set=a.10151693167908124.1073741863.168996673123&type=3&theater

Unsere Fotostrecke aus dem First Floor: www.facebook.com/media/set/?set=a.10151693167908124.1073741863.168996673123&type=3

Das Hotel Palace am Berliner Europacenter können wir auch uneingeschränkt empfehlen: www.palace.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.