Gourmet-Urlaub für Hunde mit eigener Speisekarte

In diesem Urlaub werden die Hunde zu
Gourmets. Sie, oder stellvertretend ihr Frauerl oder Herrchen, wählen
aus der Hundespeisekarte die Leibspeisen aus, die das Küchenteam des
Sonnenhotel Zaubek exklusiv für Hunde zubereitet.

Rindfleisch mit Haferflocken und Karottenraspel, Lachs mit
Kartoffeln und Blattspinat, Pute mit 5-Korn-Flocken und Reis, jeweils
als kleine, mittlere oder große Portion sowie die Wurstsemmel „Rex“
für den kleinen Hunger zwischendurch – das sind einige der
Leibgerichte von Vierbeinern, die sie im Sonnenhotel Zaubek genießen
können. Alle Gerichte sind hundeerprobt und von Hotel-Haushund Alfi
mehrfach verkostet worden, bevor sie es auf die Hundespeisekarte
geschafft haben.

Alfi, Hunde-Gastgeber und Haushund im Sonnenhotel Zaubek, ist ein
echter Feinschmecker-Hund. Speziell für ihn wurde „Alfi’s best“
kreiert. Nach vielen Verkostungen und Probierdurchläufen steht es nun
in vier Varianten – Rind, Lamm, Pute und 5er Mix – zur Verfügung. Und
da Alfi klar ist, dass größere Hunde noch viel mehr Hunger haben als
er, gibt es zusätzlich zur 200 Gramm Dackelportion auch eine 800
Gramm Portion.

Die kulinarischen Genüsse für Hunde sind nur eines der
Spezialangebote für Vierbeiner im Sonnenhotel Zaubek auf der
Gerlitzen Alpe (1.500 m). Der Alm-Hunde-Führerschein ist ein
weiteres, das die ganze Sommersaison über angeboten wird. Dabei
werden im Rahmen spezieller Trainings- und Theoriestunden Hund und
Halter auf die Herausforderungen, die sie auf Almen, im Wald und am
Berg erwarten, vorbereitet. Die Prüfung zum Alm-Hunde-Führerschein
wird von einer ÖKV-Hunderichterin geleitet.


Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.