Vitamine und Ballaststoffe – Ernährung für die Haut

Die Frühlingssonne bringt es an den Tag: die Haut ist trocken und ohne Spannung, der Teint fahl und ungebräunt. Gesunde Haut sieht anders aus. Meist wird das raue Winterklima als Schuldiger ausgemacht. Lichtmangel, trockene Kälte, wenig frische Luft und extreme Temperaturwechsel setzen dem größten Sinnesorgan kräftig zu. Weniger bekannt ist, dass auch Essen und Trinken großen Einfluss haben. Vitamine und Ballaststoffe – Ernährung für die Haut. Welche Nahrungsmittel sich positiv auswirken, erfahren Sie im neuen aid-Hörfunkbeitrag.

Unter www.aid.de/presse/hoerfunkbeitraege.php steht der Beitrag direkt als mp3-Datei zum Anhören oder Herunterladen bereit.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.