Rotweinparty "Barrique on Tour" rockte das Capitol

22 Rotweinspezialisten mit ihren Weinen in Mannheim

Der Auftakt zum 4. Adventswochenende war in Mannheim dieses Jahr ein außergewöhnlicher. Eher mit einem Paukenschlag, als besinnlich präsentierten 22 Winzer des jüngst neu aufgestellten Barrique Forum Pfalz ihre GROSSEN WEINE im Capitol in Mannheim. Eine neue Qualitätsphilosophie, ein neuer Look und natürlich die neue Kollektion der GROSSEN WEINE – 27 an der Zahl, darunter der Gewinner des Deutschen Rotweinpreises 2011 – waren der Anlass für diesen aufsehenerregenden Weinevent.

Rund 300 Gäste konnten sich von 19 bis 21 Uhr von den Qualitäten großer Rotweine überzeugen. Genauso anspruchsvoll wie die Weine war auch die Auswahl der Künstler, die diesen Abend musikalisch begleiteten. Kein Mainstream, sondern authentische, handgemachte Musik kam von The Great Bertholinis und DJ Mahmut. Sie heizten den Partygästen bis tief in die Nacht mit ihren Gypsy-Pop-Sounds ein. Es wurde getanzt. Bis weit nach Mitternacht. Dazu gab es eigens ausgesuchte Partyweine. Natürlich in Rot.

Die Kombination aus lockerer Weinpräsentation und Partystimmung in der Rhein-Neckar-Metropole zeigte sich an diesem Abend als Glücksgriff. „Viele Gäste kamen zum „After-Work“-Tasten ins Capitol und blieben auch anschließend noch, um in lockerer Atmosphäre mit den Winzern zu plaudern, zu tanzen oder einfach nur den Rotwein zu genießen“, so Klaus Briegel, der als Vorsitzender diesen Event mit ins Leben gerufen hatte.

Für die Zukunft planen die Winzer des Barrique Forum Pfalz weitere Barrique on Tour Termine in ganz Deutschland. Top-Rotweine in die urbanen Gefilde Deutschlands zu bringen ist ab sofort die Mission.

Die nächste Gelegenheit die GROSSEN WEINE zu verkosten bietet sich auf der ProWein 2012 in Düsseldorf. Vom 4. bis 6. März sind die Winzer des Barrique Forum Pfalz mit einem Gemeinschaftsstand in der Halle 5 präsent (Stand-Nr.: H139).

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.