Kolja Kleeberg

Sternekoch Kolja Kleeberg kocht nachts zur Entspannung

Der Berliner Sternekoch Kolja Kleeberg kocht nach einem langen Arbeitstag in der Küche seines Restaurants Vau zu Hause noch Gemüse und Obst ein. „Andere Leute setzen sich vor den Fernseher, ich gehe zur Entspannung in die Küche. Die Nacht ist die Zeit zum Einkochen“, sagte er dem ZEITmagazin. Die Speisekammer im Keller des Hauses sei so voll mit Eingewecktem aus dem eigenen Garten, dass sie ab und zu geleert werden müsse. Für seine Frau und seine drei Söhne koche er nie nach Rezept, sagte er weiter, er sehe einfach nach, was in der Speisekammer ist, und improvisiere.

Kleeberg hat einen Stern im Guide Michelin, ist häufiger Gast in Kochshows wie Lanz kocht! und einer der Moderatoren der ZDF-Küchenschlacht.

Kolja Kleeberg arbeitet wie andere Sternköche mit CHROMA Messer.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (3 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.