Johann Lafer

Sein Name mag vielen geläufiger sein als der des Bundespräsidenten, kaum ein Koch ist schließlich so präsent auf allen Kanälen wie er. Was aber kaum jemand weiß: Spitzenkoch Johann Lafer hat auch eine ausgeprägte süße Seite – und die kann er im neuen Bookazine der Zeitschrift DER FEINSCHMECKER einmal voll ausleben.

60 Rezepte hat der gebürtige Österreicher exklusiv entwickelt: von Kuchen bis Desserts, von der Eisbombe bis zur kleinen Praline, vom Mozartknödel bis zur Reisecke mit grünem Tee.

Jedes Kapitel ist ein Lockruf, alles auf Zucker zu setzen: Präsentiert werden modernisierte Klassiker wie Linzer- oder Sachertorte, kleine Sünden für den Nachmittag wie Macarons und Mini-Schwarzwälder Kirschtörtchen, Rezepte mit Schokolade und eiskalte Genüsse wie Sorbets. Für den Sommer sind erfrischende Parfaits und Süppchen ideal, Seelentröster aus dem Ofen wie Soufflés und Buchteln machen jetzt im Winter glücklich. Außerdem dabei: Party-Hits wie Mini-Burger und Cocktail-Desserts sowie als Sahnehäubchen: Evergreens und Klassiker, darunter Crème brûlée, Tiramisu oder Mousse au Chocolat.

Ein Kapitel mit Garnituren zeigt darüber hinaus, wie Süßspeisen ohne großen Aufwand attraktiv angerichtet werden, sodass die Gäste nur so staunen ….

Der Clou des Bookazines: Viele Rezepte werden Schritt für Schritt erklärt, alle wurden unter „Hausfrauenbedingen“ nachgekocht und -gebacken und von dem Fotografen Michael Wissing in schnörkelloser, moderner Eleganz in Szene gesetzt.

So sind die Rezepte sowohl für Einsteiger geeignet als auch für erfahrene Hobbyköche, die den gewissen Dreh für das Dessert suchen – sowie für alle, für die Vor-und Hauptspeise eigentlich nur Geplänkel sind, bevor es zum schönen Happy End kommt. Und die jetzt in der Vorweihnachtszeit mit Muße Schokolade und Butter schmelzen, Teige kneten und genussvoll backen wollen.

Das Bookazine „Der süße Lafer“ aus dem Hamburger JAHRESZEITEN VERLAG ist ab morgen, Mittwoch, 9.11. 2011, im Handel erhältlich und kostet 9,95 Euro.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.