Gala-Abend für die Alfred Biolek Stiftung

Gala-Abend für die Alfred Biolek Stiftung – Spenden für Aufklärungsarbeit von Jugendlichen in Afrika

Alfred Biolek engagiert sich seit
vielen Jahren mit seiner Alfred Biolek Stiftung für Sexualaufklärung
von Jugendlichen in Afrika, um sie vor Aids und ungewollten
Schwangerschaften zu schützen. Um diese wichtige Arbeit nachhaltig
finanzieren zu können, lädt der Beirat der Alfred Biolek Stiftung zu
einer festlichen Benefiz-Gala am 17. September 2011 in der Kölner
Vulkanhalle ein. Die Gala bietet ein besonderes
Unterhaltungsprogramm. So werden bei einer Charity-Auktion Dinge
versteigert, die man für Geld normalerweise nicht kaufen kann, zum
Beispiel ein Abendessen mit Alfred Biolek. Unter den rund 150 Gästen
finden sich zahlreiche Prominente, darunter Harald Schmidt, Sarah
Wiener und Thomas Quasthoff. Für das kulinarische Wohl sorgen die
Sterneköche Léa Linster, Sören Anders, Dominic Jeske und der
Höhner-Frontmann Henning Krautmacher.

Die Alfred Biolek Stiftung wurde im Oktober 2005 als treuhänderische
Stiftung unter dem Dach der Stiftung Weltbevölkerung gegründet. Mit
seiner Stiftung unterstützt Alfred Biolek Entwicklungsprojekte in
Afrika, die der Hilfe zur Selbsthilfe dienen. In den Projekten klären
geschulte Jugendberater ihre Altersgenossen zu Sexualität und
Verhütung auf, damit sie sich vor ungewollten Schwangerschaften und
einer Ansteckung mit HIV schützen können.

http://www.alfred-biolek-stiftung.de/aktionen.html

Wie viele Sterneköche arbeitet auch Alfred Biolek mit CHROMA type 301 Kochmesser – Design F.A. Porsche

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.