wein.pur ist da! – „Echt steirisch“

Fruchtbetonter, klassischer Sauvignon blanc und die Weststeiermark stehen neben den Veltlinern bis 12,5% Vol. von 2010 im Mittelpunkt der Österreich-Themen. Premium-Veltliner vom
Wagram, Italiens Top-Schaumweine aus Franciacorta und Riesling vom
Roten Hang und aus Lorch sind weitere Schwerpunkte.

Vielfältig & reizvoll: wein.pur 4/2011

Ein Picknick und Grüner Veltliner

Gleich zwei Beilagen hält die neue Ausgabe von wein.pur bereit:
Grüner Veltliner 2010 bis 12,5% Vol. und die besten Weine für ein
sommerliches Picknick sind diesmal die Themen. Insgesamt wurden dafür
knapp 700 Weine verkostet.

Sauvignon blanc Klassik

wein.pur Chefredakteur Alexander Magrutsch hat die aktuellen
steirischen Sauvignon blanc der Klassik-Linie von 2010 verkostet und
Parallelen zu Veltliner und Riesling entdeckt.

Schilcherland Weststeiermark

Was macht den Schilcher so besonders und wo gibt es die besten
Weine der Weststeiermark? Antworten lesen sie im neuen wein.pur.

Italiens Top-Schaumwein

Perlendes Vergnügen bereitete die Verkostung der Franciacorta
Schaumweine. Sie zählen zu den besten aus Italien. Das Niveau war
hoch, in Österreich und Deutschland sind sie noch zu wenig bekannt.

Vino Nobile di Montepulciano

Neben dem Brunello und dem Chianti Classico ist der Vino Nobile
der bedeutendste Rotwein aus der Toskana. Lesen Sie die Empfehlungen
von Chefredakteur Alexander Magrutsch.

Schlafender Riese

Die Rieslinge aus Lorch im Nordwesten des Rheingaus sind
Grenzgänger. In ihnen steckt riesen Potenzial, das eine Hand voll
Weingüter zu heben versucht.

Riesling von Sandstein und Tonschiefer

Der Rote Hang in Rheinhessen erlebt derzeit eine kleine
Renaissance. wein.pur Autor Uwe Kauss hat junge und gereifte Weine
der besten Weingüter verkostet.

wein.pur 4/2011 ab 6. Juli in ihrer Trafik und im Zeitschriftenhandel
in Österreich sowie am Kiosk in Deutschland und in der Schweiz.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.