„tour de menu“ 2011, Düsseldorf

52 Restaurants präsentieren bis zum 10. April ihre kreativen Menüs – Abschlussveranstaltung am 2. Mai

Noch bis 10. April buhlen bei der zwölften Auflage des beliebten Gourmet-Events „tour de menu“ 52 Restaurants aus Düsseldorf und Umgebung in drei Preiskategorien um die Gunst der Feinschmecker. Diese können mit ihren Wertungen der Menüs im METRO-Gourmet-Pass über den Sieger entscheiden. Rund 30.000 Teilnehmer machten im letzten Jahr mit. Auch in diesem Jahr reicht die Palette der Angebote wieder vom Italiener um die Ecke bis zur Sterne-Gastronomie.

Insgesamt 15 neue Restaurants sind dabei. So gehen in Düsseldorf unter anderem das „fame fatale“ und das Restaurant Max im Hilton an den Start. Mit dem vor kurzem eröffneten Hyatt Regency Düsseldorf wagt sich das „Dox-Restaurant“ erstmalig an den Wettbewerb der Tour. Eine weitere Premiere zelebrieren zugleich drei Düsseldorfer Brauhausbetriebe in der Altstadt, die ihre Gäste nicht nur mit traditionellen Speisen, sondern auch mit einfallsreichen Kombinationen wie Apfel-Altbiercremesuppe oder „Rätemateng-Creme“ überraschen.

Angerichteter Teller bei der ‚tour de menu‘


Bereits mit einer einzigen Stimmabgabe nehmen die teilnehmenden Feinschmecker an einem Gewinnspiel teil und haben die Chance auf einen der attraktiven Preise. Dazu gehören zum Beispiel ein Kurzurlaub im Sol Melia Düsseldorf, ein Feinschmeckerabend im Restaurant „Bellevue“ oder ein Geschenk-Set von HEIDOLI-Kräuterlikör. Die Gäste, die in der kompletten „tour de menu“-Zeit gleich acht Mal Essen gehen und ihre Bewertungen beim Veranstalter, der Agentur RheinLust, einreichen, können in diesem Jahr eine All Inklusive-Reise mit Condor ins Iberostar Playa Pariso Beach in Mexiko gewinnen.

Erstmalig in diesem Jahr haben die Veranstalter eine professionelle „tour de menu“-Jury ins Leben gerufen, die unabhängig von den Besuchern die besten Restaurants küren wird. Die Namen der Jury sind während der Tour geheim. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung am Montag, 2. Mai, im Klosterhof-Bistro im Maxhaus (ab 19 Uhr) werden die Mitglieder der Jury vorgestellt. Auch die Gäste der Tour sind herzlich eingeladen, bei der Kürung der Sieger live dabei zu sein. Bei Fingerfood und Wein können die Besucher im Anschluss an die Siegerehrung gemeinsam mit den Gastronomen über die „tour de menu“ fachsimplen und den Abend entspannt ausklingen lassen. Die limitierten Karten sind ab sofort bei der Agentur RheinLust (Citadellstraße 5, 40213 Düsseldorf) und/oder im Klosterhof-Bistro im Maxhaus (Schulstraße 11, 40213 Düsseldorf) für 18 Euro im Vorverkauf käuflich zu erweben. Der Ticketpreis beinhaltet Fingerfood und Getränke, solange der Vorrat reicht.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (3 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.