Lanz kocht

Zeit für deftige Gerichte

Leckere Ideen für genüssliche Stunden

Haben Sie Lust auf neue Menü-Ideen? Markus Lanz und die Star-Köche werden auch an diesem Abend wieder abwechslungsreiche Gerichte zubereiten, die den Gaumen verwöhnen. Ob herzhaft oder süß, genießen Sie diese tollen Kreationen – sie sind einfach nur zum Anbeißen!

In der kalten Jahreszeit ist ein leckeres, warmes Fünf-Gänge-Menü genau das Richtige für einen genüsslichen Abend. Einige Herbstgerichte sind jedoch schwer verdaulich. Deshalb haben sich Markus Lanz und die TV-Köche Alexander Herrmann, Alfons Schuhbeck, Lea Linster, Horst Lichter und Cornelia Poletto an diesem Abend bekömmlichere Rezepte auf die Kochfahnen geschrieben.

Auftakt des Herbstessens sind „Frühlingsröllchen von konfierter Gans und Blaukraut“. Als Zwischengang wird ein „Alpenlachs auf Kressesauce mit Vanillemais“ serviert. Eine „Poularde bella aurore“ ist der erste Hauptgang, anschließend kommt ein „Wolfsbarsch in Chablis“ auf den Tisch. Der Nachtisch wird gehaltvoller zubereitet und der Gaumen mit „Haselnuss-Nougat-Tortelli“ verwöhnt.

Frühlingsröllchen von konfierter Gans und Blaukraut Vorspeise von Alexander Herrmann

Alpenlachs auf Kressesauce mit Vanillemais
Zwischengang von Alfons Schuhbeck

Poularde bella aurore
Erster Hauptgang von Lea Linster

Wolfsbarsch in Chablis
Zweiter Hauptgang von Horst Lichter

Haselnuss-Nougat-Tortelli
Dessert von Cornelia Poletto

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen