Die beste Fachfrau für Systemgastronomie: Sonja Hansen

Jubel bei Hallo Pizza: Die beste Fachfrau für Systemgastronomie dieses Jahres heißt

Sonja Hansen. Sie setzte sich beim 8. Nationalen Azubi-Award Systemgastronomie des Deutschen Hotel– und

Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband) gegen 49 Mitbewerber durch. Die Silbermedaille holte Martin Wagner,

ebenfalls von Hallo Pizza. Platz drei belegte Steffen Tyllich von Joey´s Pizza Service. Die Auszeichnung der besten

Nachwuchssystemer vor 800 Entscheidern aus Hotellerie, Gastronomie und gastgewerblicher Zuliefererindustrie fand

im Rahmen des 19. Forums Systemgastronomie anlässlich der Anuga am 13. Oktober 2009 in Köln statt.

Die besten zehn Auszubildenden 2009 auf einen Blick

1. Sonja Hansen, Hallo Pizza
2. Martin Wagner, Hallo Pizza
3. Steffen Tyllich, Joey´s Pizza Service
4. Birte Schiller, Nordsee
5. Alice Sander, IKEA
6. Janine Knorreck, Maredo
7. Ann-Sofie Scholz, Café Extrablatt
8. Melanie Röckert, McDonald´s
9. Sven Schützeichel, McDonald´s
10. Lisa Nett, Le Buffet

Nach zwei aufregenden Prüfungstagen stand fest, wer in Betriebswirtschaft, Marketing, Fachrechnen und

Warenerkennung die Nase vorn hatte. Die Azubis, die sich entweder bei Landesmeisterschaften oder in ihren

Unternehmen qualifiziert hatten, stellten ihr Können außerdem bei einer Konzeptions- und Präsentationsaufgabe

unter Beweis.

Ihre Medaillen, Urkunden und Preise nahmen die Top-Nachwuchssystemer aus den Händen von Dierk Kraushaar

(Stockheim-Gruppe), Vorsitzender der hochkarätig besetzen Jury, und seinem Stellvertreter Hagen Jankowski

sowie Thomas Hirschberger (Sausalitos Holding GmbH), Vorsitzender der Fachabteilung Systemgastronomie

im DEHOGA, Dr. Claus Stauder (Privatbrauerei Stauder), Vorsitzender des Initiativkreises Gastgewerbe im DEHOGA,

und DEHOGA-Hauptgeschäftsführerin Ingrid Hartges in Empfang.

Als Belohnung für ihre herausragenden Kenntnisse und Fähigkeiten konnten sich alle Azubis über eine Vielzahl

von attraktiven Sachpreisen und Gutscheinen freuen. Für die Besten der Besten gab es zudem

Weiterbildungsgutscheine und Reisen. So geht es für die Siegerin mit einer Begleitperson nach Amerika.

Gesponsert wurde diese Prämie von Vapiano in Zusammenarbeit mit Coca Cola. Außerdem erhielt sie einen

Weiterbildungslehrgang zur Fachwirtin im Gastgewerbe beim IST-Studieninstitut Düsseldorf.

Die Entwicklung des Ausbildungsgangs Fachmann/-frau für Systemgastronomie kann nicht anders als eine wahre

Erfolgsstory bezeichnet werden. Wurden im Premierenjahr 1998 noch 395 Ausbildungsverhältnisse gezählt,

beginnen nun jährlich rund 3.000 junge Frauen und Männer ihre Ausbildung in der Markengastronomie.

Der bundesweite Azubi-Award Systemgastronomie findet einmal jährlich im Herbst statt und wird von den

Unternehmen der Fachabteilung Systemgastronomie im DEHOGA veranstaltet.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.