Was Deutschlands Frauen dem Partner nicht verzeihen!

Umfrage: Was Deutschlands Frauen dem Partner nicht verzeihen!

FORSA-Umfrage im Auftrag von Coca-Cola Zero ergibt: Eine Liebes-SMS an die falsche Adressatin bedeutet in drei von vier Fällen das Beziehungsaus

Bei welcher Entgleisung würden Frauen ihrem Partner den Laufpass geben? 1.005 Frauen zwischen 19 und 35 Jahren haben sich gegenüber FORSA im Auftrag von Coca-Cola Zero dazu geäußert. Das Ergebnis ist eindeutig: 75 Prozent sagen, dass sie eine Liebes-SMS ihres Partners an eine potentielle Nebenbuhlerin nicht verzeihen können.

Bei anderen „Patzern“ lassen Deutschlands Damen eher Milde walten: Nur 7 Prozent finden es tragisch, wenn der Partner ihren Geburtstag vergisst. Schlechte Tischmanieren ihres Liebsten beim Abendessen mit den Eltern würden bei nur 6 Prozent der Frauen das Beziehungsaus bedeuten. Wird der Jahrestag vergessen, denken immerhin 5 Prozent der befragten Frauen darüber nach, wie ernst es der Mann an ihrer Seite wirklich meint. Legt der Angebetete beim ersten Kuschelabend auf dem Sofa versehentlich eine Sex-DVD anstelle der geplanten Liebes-Romanze ein, nehmen das die meisten Frauen mit Humor. Nur 4 Prozent würden in diesem Fall das gemeinsame Kuschellager verlassen.

Mehr zum Thema vertrackte Dating-Situationen, Informationen und spannende Aktionen gibt es auf www.cokezero.de .

Wer mindestens 18 Jahre alt ist und 5.000,- EUR gewinnen möchte, klickt einfach auf www.youtube.com/cokezero. Dort kann man noch bis zum 19. Oktober 2009 dabei sein, wenn im Coke Zero Gadget-Lab Männer mit einem Video zeigen, wie man sich aus einer scheinbar ausweglosen Situationen mit dem anderen Geschlecht heraus manövrieren kann, damit das Leben wieder so ist, wie es sein soll.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.