Rezept – Zitronenkuchen mit Erdbeeren

Frische Erdbeeren!

Diese Woche ist prädestiniert für ein verlängertes Wochenende, denn der
Feiertag Christi Himmelfahrt lädt dazu ein, das Wochenende um ein paar
ruhige Tage zu erweitern. Wie herrlich wäre es, bei sonnigem Wetter, die
freien Tage für einen ausgedehnten Spaziergang mit der Familie zu nutzen?
Wer in ländlicherer Gegend wohnt, könnte doch einmal ein Erdbeerfeld
besuchen – gerade jetzt in der Mai-Mitte kann man die ersten reifen
Erdbeeren frisch und direkt von den Feldern pflücken. Das macht vor allem
den Kindern einen riesen Spaß, wenn sie fleißig mit sammeln können!
Aber
auch einem Stadtbewohner bleiben die süßen Früchte nicht verwehrt.
Auf den
Märkten gibt es bereits jetzt die saftigen, roten Früchtchen zum sofortigen
Vernaschen! Erdbeeren sind allgemein sehr beliebt und wenn man einmal damit
anfängt, ist meist eine volle Schale schnell geleert. Unter dem Motto
„frische Erdbeeren“ empfiehlt Ihnen tv.gusto diese Woche: Pastel de limón
con frambuesas.

Eine wunderschöne Woche und guten Appetit wünscht tv.gusto!

Pastel de limón con frambuesas (Zitronenkuchen mit Erdbeeren)

Zutaten (4 Personen)
500 g Erdbeeren
2 Zitronen
1 Rolle Blätterteig
500 g Schmand
1 Eigelb
50 g Puderzucker
1 Vanilleschote
Minze
Kuvertüre

Zubereitung
Den Blätterteig ausstechen und in 4 kleine gefettete Förmchen legen.
Im Ofen bei 205 Grad ca. 10 Minuten blind backen (blind backen bedeutet, Sie
legen einige getrocknete Erbsen auf den Teig, damit dieser nicht nach oben
aufsteigt).
Den Schmand vorsichtig mit dem Eigelb und dem Zucker verrühren. 1-2 Zitronen
hinein pressen. Abrieb von einer Zitrone und das Mark einer Vanille dazu
geben und vorsichtig verrühren. Die Crememasse in den vorgebackenen
Blätterteig füllen und im Ofen bei 190 Grad ca. 18 Minuten backen. Auskühlen
lassen und aus der Form lösen.
Die Erdbeeren waschen, putzen und in ganz dünne Scheiben schneiden und den
Teller damit wie ein Carpaccio auslegen. Das Törtchen in die Tellermitte
legen und mit Schokolade und Minze dekorieren.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.