Rezept – Hähnchencurry

Ein Curry selbst gemacht!

Rezept für Hähnchencurry (4Pers) 35min:
400g Hähnchenbrust
½ Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
2 Stk. Kardamom
1 Teelöffel Essig
3 gehäufte Esslöffel Currypulver
5 Curryblätter (gibt es getrocknet im Asiashop!)
1 ½ Messerspitzen feines Chilipulver
1 Teelöffel Salz
1/2 Tasse Wasser
ca. 175ml Kokosmilch
Sonnenblumenöl

Die Hähnchenbrust waschen und in gleichgroße, grobe Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Currypulver, Essig, Salz, Chilipulver, gepressten Knoblauch und Kardamom hinzugeben und marinieren. Nun Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Curryblätter kurz darin andünsten. Jetzt das marinierte Hähnchen hinzugeben und kurz anbraten und mit ca. 125ml Kokosmilch und Wasser ablöschen. Nun den Topf mit dem Deckel bedecken und ca. 20min gar kochen, dabei ab und zu umrühren (Sollte das Wasser zu schnell verkochen, wenig! hinzugeben). Zum Schluss mit der restlichen Kokosmilch aufgießen und weitere 3min kochen. Noch einmal mit Salz abschmecken, wenn nötig. Fertig!

Weitere Informationen rund um srilankische Küche und tolle Events vor Ort unter www.bojoon.com


Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.