Alfredissimo!

Eins Plus, Donerstag, 16.04. um 10:30 Uhr

Alfredissimo!

Kochen mit Bio und Grit Böttcher

Thema: Heute: Kalbslendchen mit Zitronensoße und Kresse und Schmorlamm mit Paprika

Grit Boettcher wurde zunächst vor allem dem Publikum der Boulevardtheater bekannt: Über 40 Rollen hat sie in diesem Genre gespielt; mit der Komödie „Bleib, wie Du bist“ von Peter Yeldham bereiste sie 1972 erfolgreich die ganze Bundesrepublik. Mit der ZDF-Serie „Ein verrücktes Paar“ (1977-80), in der sie die Partnerin von Harald Juhnke war, wurde Grit Boettcher einige Jahre später auch der deutschen Fernsehnation bekannt.

Grit Boettcher fühlt sich in ihrer Küche genauso wohl wie auf Theaterbühnen: Kochen ist Meditation für sie. In „alfredissimo!“ zaubert die Schauspielerin Kalbslendchen mit Zitronensauce und Kresse. Mit der ZDF-Serie „Ein verrücktes Paar“ (1977-80), in der sie mit Harald Juhnke in der Titelrolle vor der Kamera stand, spielte sie sich in die Herzen der deutschen Fernsehnation und avancierte zum Publikumsliebling, der sie bis heute geblieben ist.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.