ARD-Buffet

ARD, Freitag, 14.08., 12:15 – 13:00 Uhr

Zuschauerfragen zum Thema: Rosenpflege
Experte: Volker Heß, Gärtnermeister
Die Telefonnummer im Studio lautet: 01 80/ 2 29 12 15
Kochen: Wochenthema: Zitronen, Limetten und mehr
Otto Koch bereitet heute zu: Kalbsfilet mit Zitronensauce und Safranrisotto
Die gute Idee: Kranz aus Dahlienblüten mit Marlen Dürrschnabel

Alfredissimo!

Eins Plus, Donerstag, 16.04. um 10:30 Uhr

Alfredissimo!

Kochen mit Bio und Grit Böttcher

Thema: Heute: Kalbslendchen mit Zitronensoße und Kresse und Schmorlamm mit Paprika

Grit Boettcher wurde zunächst vor allem dem Publikum der Boulevardtheater bekannt: Über 40 Rollen hat sie in diesem Genre gespielt; mit der Komödie „Bleib, wie Du bist“ von Peter Yeldham bereiste sie 1972 erfolgreich die ganze Bundesrepublik. Mit der ZDF-Serie „Ein verrücktes Paar“ (1977-80), in der sie die Partnerin von Harald Juhnke war, wurde Grit Boettcher einige Jahre später auch der deutschen Fernsehnation bekannt.

Grit Boettcher fühlt sich in ihrer Küche genauso wohl wie auf Theaterbühnen: Kochen ist Meditation für sie. In „alfredissimo!“ zaubert die Schauspielerin Kalbslendchen mit Zitronensauce und Kresse. Mit der ZDF-Serie „Ein verrücktes Paar“ (1977-80), in der sie mit Harald Juhnke in der Titelrolle vor der Kamera stand, spielte sie sich in die Herzen der deutschen Fernsehnation und avancierte zum Publikumsliebling, der sie bis heute geblieben ist.

Alfredissimo!

Eins Plus, Mittwoch, 15.04. um 13:30 Uhr

Alfredissimo!

Kochen mit Bio und Grit Böttcher

Thema: Heute: Kalbslendchen mit Zitronensoße und Kresse und Schmorlamm mit Paprika

Grit Boettcher wurde zunächst vor allem dem Publikum der Boulevardtheater bekannt: Über 40 Rollen hat sie in diesem Genre gespielt; mit der Komödie „Bleib, wie Du bist“ von Peter Yeldham bereiste sie 1972 erfolgreich die ganze Bundesrepublik. Mit der ZDF-Serie „Ein verrücktes Paar“ (1977-80), in der sie die Partnerin von Harald Juhnke war, wurde Grit Boettcher einige Jahre später auch der deutschen Fernsehnation bekannt.

Grit Boettcher fühlt sich in ihrer Küche genauso wohl wie auf Theaterbühnen: Kochen ist Meditation für sie. In „alfredissimo!“
zaubert die Schauspielerin Kalbslendchen mit Zitronensauce und Kresse. Mit der ZDF-Serie „Ein verrücktes Paar“ (1977-80), in der sie mit Harald Juhnke in der Titelrolle vor der Kamera stand, spielte sie sich in die Herzen der deutschen Fernsehnation und avancierte zum Publikumsliebling, der sie bis heute geblieben ist.

Alfredissimo!

Eins Plus, Montag, 13.04. um 21:30 Uhr

Alfredissimo!

Kochen mit Bio und Grit Böttcher

Thema: Heute: Kalbslendchen mit Zitronensoße und Kresse und Schmorlamm mit Paprika

Grit Boettcher wurde zunächst vor allem dem Publikum der Boulevardtheater bekannt: Über 40 Rollen hat sie in diesem Genre gespielt; mit der Komödie „Bleib, wie Du bist“ von Peter Yeldham bereiste sie 1972 erfolgreich die ganze Bundesrepublik. Mit der ZDF-Serie „Ein verrücktes Paar“ (1977-80), in der sie die Partnerin von Harald Juhnke war, wurde Grit Boettcher einige Jahre später auch der deutschen Fernsehnation bekannt.

Grit Boettcher fühlt sich in ihrer Küche genauso wohl wie auf Theaterbühnen: Kochen ist Meditation für sie. In „alfredissimo!“
zaubert die Schauspielerin Kalbslendchen mit Zitronensauce und Kresse. Mit der ZDF-Serie „Ein verrücktes Paar“ (1977-80), in der sie mit Harald Juhnke in der Titelrolle vor der Kamera stand, spielte sie sich in die Herzen der deutschen Fernsehnation und avancierte zum Publikumsliebling, der sie bis heute geblieben ist.

alfredissimo!

ARD, Samstag, 11.04., 13:30 – 14:00 Uhr

Grit Boettcher wurde zunächst vor allem dem Publikum der Boulevardtheater bekannt: Über 40 Rollen hat sie in diesem Genre gespielt; mit der Komödie ‚Bleib, wie Du bist‘ von Peter Yeldham bereiste sie 1972 erfolgreich die ganze Bundesrepublik. Mit der ZDF-Serie ‚Ein verrücktes Paar‘ (1977-80), in der sie die Partnerin von Harald Juhnke war, wurde Grit Boettcher einige Jahre später auch der deutschen Fernsehnation bekannt.

Grit Boettcher fühlt sich in ihrer Küche genauso wohl wie auf Theaterbühnen: Kochen ist Meditation für sie. In ‚alfredissimo!‘ zaubert die Schauspielerin Kalbslendchen mit Zitronensauce und Kresse.

Alfred Biolek bereitet ein Schmorlamm mit Paprika für seinen Gast.

ARD-Buffet

ARD, Donnerstag, 11.12., 12:15 – 13:00 Uhr

Zuschauer-Fragen zum Thema: ‚Fitnesstraining im Winter – Tipps für Drinnen und Draußen‘

Experte: Michael Kutzner, Diplom-Sportlehrer und Fitness-Coach

Kochen: Wochenthema ‚Wurzelgemüse – Vitamine für den Winter‘
Vincent Klink bereitet heute zu: ‚Ragout von Winterrettich mit Zitronensauce und Reisplätzchen‘

Lokalseiten: Der höchste Landbohrturm der Welt

Kochen im ARD-Buffet

Wochenthema „Zitronen, Kapern und Oliven –
Kochen mit mediterranen Früchten“

Mo. 30.7.2007
Rainer Strobel bereitet zu: „Gegrillter Thunfisch
mit Zitronenfilets und Kapernäpfeln“

Di. 31.7.2007
Jacqueline Amirfallah bereitet zu: „Hähnchen in Zitronensauce“

Do. 2.8.2007
Vincent Klink bereitet zu: „Seeteufel mit Limettensauce“

Fr. 3.8.2007
Otto Koch bereitet zu: „Oliven-Weißbrotsoufflé und Champignonsauce“

Mo. bis Fr. 12.15 Uhr bis 13.00 Uhr im Ersten