Marc Veyrat

Der Sternekoch Marc Veyrat (20 Punkte GM) muss den Kochlöffel vorerst beiseite legen, berichtet DIE PRESSE. Aufgrund eines Skiunfalls vor drei Jahren ist Veyrat noch immer gesundheitlich angeschlagen. Sein Restaurant bleibt „auf Warteposition“.

‚Ausgekocht‘ heißt es vorerst für den französischen Sternekoch Mark Veyrat. Wie er am Dienstag mitteilte, könne er aufgrund eines Skiunfalls vor drei Jahren aus gesundheitlichen Gründen nicht länger am Herd seines Feinschmeckerlokals stehen. Er werde sich noch einmal einer längeren Reha-Kur unterziehen.

Lesen Sie den gesamten Artikel bei DIE PRESSE:
http://diepresse.com/home/leben/ausgehen/455362/index.do?

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.