Catering’s Best by InterContinental

„Starfood und Spitzenservice“ zum Festabend des Paralympischen Sports: Catering’s Best by InterContinental verwöhnt Gäste bei Nacht der Stars 2008 in Berliner Mercedes-Welt

Pinker Grapefruit Shooter, Eismeer-Salm in Orangen-Dill oder Pasta in Wintertrüffelcrème: Nur einige der kulinarischen Schmankerl, die Catering’s Best Berlin anlässlich der heutigen Benefiz-Gala „Die Nacht der Stars – ein Festabend des Paralympischen Sports“ in der Berliner Mercedes-Welt am Salzufer servieren wird.

„Wir freuen uns darauf, an diesem besonderen Abend vom sportlichen Fingerfood beim Empfang bis zum internationalen Gala-Büffet die kulinarische Verantwortung zu tragen“, erklärt Detlef Sellin, Director von Catering’s Best Berlin. „Mit Caprese Tumbler mit Basilikumshot, krossem Zander auf Spitzkohlgemüse und Roquefortcrème in der knusprigen Curry-Hippe wollen wir jeden Gast auf höchstem Niveau zufriedenstellen.“ Es sind die Events der Extraklasse, die von Catering´s Best by InterContinental organisiert werden: Den reibungslosen Ablauf sowie die Koordination von 40 Köchen, 40 Servicekräften und diversen Logistikern vor Ort beherrscht Sellin daher mit gewohnter Routine und Professionalität.

Der Festabend mit seinen rund 500 geladenen Gästen aus Sport, Politik, Wirtschaft und Medien zugunsten des deutschen Behindertensports findet in diesem Jahr zum zweiten mal in Berlin Charlottenburg statt und gilt als eine der wichtigsten gesellschaftlichen Veranstaltungen der paralympischen Bewegung. Höhepunkt des Abends ist die Auszeichnung der „Otto Bock Sportler des Jahres“ durch die Schirmherrin des Förderkreises Behindertensport, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Die diesjährigen Preisträger der Kategorien „Sportler, Sportlerin und Mannschaft“ werden persönlich mit einer Trophäe durch die Bundeskanzlerin geehrt. Zudem wird der German Paralympic Media Award verliehen, sowie erstmalig der „Le Mobilie“ – ein Sonderpreis für herausragendes Engagement zugunsten der Chancengleichheit von Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.