Flüsse der Genüsse

WDR, Samstag, 04.10., 17:25 – 17:55 Uhr

Wie kochen, wie leben die Menschen entlang der Elbe? Die Fernsehreihe ‚Flüsse der Genüsse‘ ist eine kulinarische Reise. Sie schaut in die regionalen Kochtöpfe und gibt persönliche Eindrücke auf und neben den Wasserstraßen Europas.

In Folge 3 geht es entlang der Elbe 56 Flusskilometer durch Sachsen, von Bad Schandau bis nach Dresden, mit Geschichten und regionaler Kochkunst. Landschaftlich beeindruckend in dieser Folge das Sandsteingebirge und kulturell die Festung Königstein sowie die Schlösser entlang der Elbe. Kulinarisch zeigen sich die Sachsen vor allem von ihrer süßen Seite, und dabei spielt nicht nur der Dresdner Stollen eine wichtige Rolle.

Wo August der Starke seiner Mätresse Unterschlupf gewährte und wie eine ‚Kräuterhexe‘ ihre Gäste verwöhnt, das zeigt dieser Film genauso wie den sächsischen Sauerbraten und die feine höfische Küche des 18. Jahrhunderts.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.