Die Schlehe ist reif

Wer im Spätherbst entlang von Wäldern spaziert, kann die stahlblauen Früchte der Schlehe entdecken: Besonders schmackhaft ist das Wildobst erst nach den ersten Frösten - Denn durch die Kälte wird ein Teil der bitter schmeckenden Gerbstoffe abgebaut - Die säuerlichen Früchte sind gut für Marmelade, Kompott, Fruchtsaft, Wein und Likör geeignet weiterlesen ...

Vogelmiere

Das vitale, zierliche Kraut ist einer der appetitlichsten Rund-ums-Jahr-Vitamin C-Lieferanten in unseren Breiten - Mit seinen langen, auf einer Seite behaarten Stängeln kriecht das einjährige Nelkengewächs am Boden entlang und überwuchert innerhalb kurzer Zeit große Flächen in Gärten weiterlesen ...

Genuss-Radweg

Feinschmecker "erfahren" auf zwei neuen geführten E-Bike-Touren rund um Innsbruck, was die Tiroler Beerenbauern aus ihrer Ernte herstellen und wie aus Kirschen ein feiner Edelbrand wird weiterlesen ...