Die Schlehe ist reif

Wer im Spätherbst entlang von Wäldern spaziert, kann die stahlblauen Früchte der Schlehe entdecken: Besonders schmackhaft ist das Wildobst erst nach den ersten Frösten - Denn durch die Kälte wird ein Teil der bitter schmeckenden Gerbstoffe abgebaut - Die säuerlichen Früchte sind gut für Marmelade, Kompott, Fruchtsaft, Wein und Likör geeignet weiterlesen ...

Vogelmiere

Das vitale, zierliche Kraut ist einer der appetitlichsten Rund-ums-Jahr-Vitamin C-Lieferanten in unseren Breiten - Mit seinen langen, auf einer Seite behaarten Stängeln kriecht das einjährige Nelkengewächs am Boden entlang und überwuchert innerhalb kurzer Zeit große Flächen in Gärten weiterlesen ...

Genuss-Radweg

Feinschmecker "erfahren" auf zwei neuen geführten E-Bike-Touren rund um Innsbruck, was die Tiroler Beerenbauern aus ihrer Ernte herstellen und wie aus Kirschen ein feiner Edelbrand wird weiterlesen ...

6. Rhöner Wurstmarkt

Auf kulinarischer Entdeckertour entlang der malerischen Marktstraße - 50 Handwerksbetriebe kredenzen beim 6. Rhöner Wurstmarkt erlesene regionale Wurst- und Schinkenspezialitäten mit ihren Begleitern weiterlesen ...