Genusswochenende in Andalusien

Wie wäre es mit einem verlängerten Genusswochenende in Andalusien?

Faszinierende Landschaften, pittoreske Orte und fantastische Produkte warten darauf, dass Sie sie kennen lernen. Ob Wein, Käse, Schinken, oder Olivenöl – Sie können probieren, zuschauen und exklusiv bei den Produktionsbetrieben hinter die Kulissen schauen. Als besondere Highlights werden Sie eine spezielle Olivenölverkostung mitmachen und eine ökologische Forellen- und Störfarm besuchen, wo feinster Beluga-Kaviar produziert wird. Und natürlich stehen auch delikate Menüs mit den Produkten der Region auf dem Programm.

Sie werden in einer kleinen, individuellen Gruppe reisen (min. 10 / max. 20 Personen)und in charmanten Kleinen Hotels übernachten. Begleitet werden Sie u. a. von Spitzenkoch Michael Schwaighofer (ehemals Hotel Lindner in Portals Nous, Mallorca von 1999 bis 2007 )

1 . Tag, Freitag, 17. Oktober 2008


Besuch der Störfarm in Riofrio mit Kaviarverkostung – 3-Gang Mittagessen und Kochdemonstration ‚Rund um den Stör‘ Michael Schwaighofer bereiten für sie die Gerichte in der „Produktionsküche“ der Fischzucht zu und demonstrieren das filetieren eines grossen Stör) – inkl. Cava, Rotwein, Weißwein und Mineralwasser

Am späten Nachmittag check-in im 2-Sterne Hotel Rural Llano Piña in Loja – erst 2 Jahre alt, von der Familie liebevoll geführt, geräumige Zimmer geschmackvoll eingerichtet, Restaurant mit guter regionalen Küche, Swimmingpool

Hotel Llano Piña, (Kochdemonstration mit Tapas von grünem Spargel aus Huétor Tájar und Antipasta aus dieser Region.Begleitet wird die Kochdemonstation

von einem anschaulichem Vortrag des Spargel Spezialisten über die historischen Hintergründe des Spargelanbaus in der Region und in der Küche) Anschlessend 3 Gang Abendessen mit Lammgericht der Regionalen Rasse „Cordero Segureño“ inkl. Rot- und Weißwein (½ l p. P.), Mineralwasser

2.Tag, Samstag, 18. Oktober 2008

Besuch der Schinkenfabrik vom iberischen Schwein in Bracana, Besichtigung der Produktionsstätte,demonstration wie ein „Chorizzo iberico „ hergestellt wird und anschl. reichhaltige Verkostung von Iberischem Schinken und Würsten, inkl. Wein und Softdrinks

Mittagessen in einem rustikalen Landgasthof: iberisches Schwein über dem offenem Feuer gegrillt, inkl. ½ l Rot- und Weißwein (p. P.), Mineralwasser.

Am Abend

Olivenöl-Verkostung im Hotel durch den Agro Ing. und Leiter der DO Poniente de Granada „die extra nativen Olivenöle der DO Poniente de Granada“ (14 verschiedene extra native Olivenöle und Betriebe)

Mit einer kleinen Einführung wie verkostet man richtig extra Natives Olivenöl

Anschließend Abendessen mit einem Degustación Tapas Menu, inkl. Rot- und Weißwein (½ l p. P.), Mineralwasser

3 .Tag, Sonntag, 19. Oktober 2008

Früher Transfer nach Granada und check-in im 3-Sterne-Hotel Posada del Toro, sehr günstig in der Altstadt gelegen.

Deutschsprachige Führung durch die Altstadt Granadas & der Alhambra, Dauer ca. 4 Stunden

Mittags – Tapas Menu in Granada , Getränke inklusive (Wein, Bier, Mineralwasser)

Preis und Leistungen: 730 Euro pro Person im Doppelzimmer – einschließlich der im Programm aufgeführten Leistungen und einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung (Selbstkostenanteil 20%).

Einzelzimmerzuschlag: 105 Euro.

Veranstalter: Incentive Network für Esswerkstatt, Kerstin Petzold, Miederwaldtsr.3, D-65187 Wiesbaden.

Info und Anmeldung bei: Kerstin Petzold, Tel.0049-611-85841, Fax 0049-611-8410187,
e mail : info@olivenwerkstatt.com web: www.olivenwerkstatt.com

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.