Christopher Kümper

Wir haben Schwein gehabt! Wir hatten den SousChef von "Andre Singapur" vor zwei Jahren im Andre getroffen - schon damals gefiel es uns gut - jetzt arbeit Kümper als Küchenchef in der Weinbar "Schwein" - das Essen ist sensationell und sehr preiswert, der Service engagiert und liebevoll weiterlesen ...

Restaurant „Schwein“, Berlin-Charlottenburg

Das Restaurant „Schwein“ ist notgedrungen umgezogen und wagt nach erfolgreichem Start in der Berliner Mitte einen Neustart in Charlottenburg. Berichtete ich kürzlich über Joynes Kitchen in der Berliner Mommsenstraße, besuchten wir in gleicher Straße nunmehr das „Schwein“. Christopher Kümper (© Bernhard Steinmann) Küchenchef ist Christopher Kümper, der bei Nils Henkel und Daniel Boulud in New York gearbeitet hat und der Souschef bei André Chiang in Singapur war. Die Jury weiterlesen ...

Neues aus der Berliner Gastroszene

Ich muss zugeben, ich habe mich selten so amüsiert wie in diesem schwer gehypten Restaurant - So richtig Ahnung von dem was er macht, hatte keiner der Kellner - Als Gast muss man sich wohl schwarz anziehen, um nicht aufzufallen - Wieder hingehen? Vielleicht, um der Verwandtschaft aus Wanne-Eickel die Großstadt zu zeigen weiterlesen ...

Ganze Tiere verwerten – Eine Frage des Respekts

Nicht nur die Edelteile herauszupicken, sondern möglichst alles zu verspeisen, was das Schwein oder das Rind uns bietet - Beim Auslösen und Zerkleinern von Eisbein, Schweinefüßen oder Schwänzen ist viel Handarbeit gefragt - Einige Mühe bereitet es etwa auch, die Füße sorgfältig von Borsten zu befreien - kostenfreie Seminare an verschiedenen Standorten im gesamten Bundesgebiet weiterlesen ...

Braten mit Niedrigtemperaturgaren

Beim Niedrigtemperaturgaren wird das Fleisch statt bei den üblichen 150 bis 200 Grad Celsius bei nur etwa 80 Grad Ofentemperatur gegart. Dadurch besteht ein geringeres Temperaturgefälle zwischen Oberfläche und Kern, und das Fleisch trocknet nicht außen aus, während es innen noch nicht gar ist weiterlesen ...

Mett ohne Schwein

Vegane Mett-Alternative - 16 Prozent der Mettproben sind mit antibiotikaresistenten Keimen belastet - "Mett enthält viel Fett, Kalorien und Cholesterin, aber praktisch keine gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Ballaststoffe oder Antioxidantien." weiterlesen ...