Patrik Jaros

Entstanden ist die Idee vor drei Jahren. Eingeschüchtert von einer Flut ambitionierter Kochbücher, beschlossen wir: Wir wollen zurück zu den Wurzeln eines gelungenen Essens, zum einfachen, frischen Produkt. „Wenn man weiß, was die Besonderheit eines Lebensmittels ist und wie man es richtig behandelt, dann kann man auch gut kochen“, findet Patrik Jaros, der mit uns die Serie „Kochschule“ aufgebaut hat, die einmal im Monat im Rundschau-Magazin erscheint.

Der 40jährige, der vor rund 15 Jahren Jahren als Küchenchef bei Eckart Witzigmann jüngster Sternekoch Deutschlands war, steht heute nicht mehr berufsmäßig am Herd, sondern betreibt Restaurants in Köln („4cani“), Madrid und Palma de Mallorca, verfasst Kochbücher und kreiert kulinarische Produkte.

Lesen Sie bei der Kölnischen Rundschau weiter:
www.rundschau-online.de/html/artikel/1187348187081.shtml

Ein Überblick über weitere Kochschul Angebote:
www.kochschule.info


Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.