„Butler-Service“ für Tagungsplaner

Starwood Hotels & Resorts hat einen neuen, kostenlosen Service für Tagungsplaner eingeführt: Der sogenannte „StarMeeting Concierge“ berät jeden Meeting- oder Event-Koordinator persönlich und steht ihm während der gesamten Veranstaltung als Ansprechpartner für technische und organisatorische Fragen zur Verfügung. Pilothotel in Deutschland ist das Sheraton Frankfurt Hotel & Towers am Frankfurter Flughafen.
Das Konzept zu StarMeeting Concierge basiert auf einer Kunden- und Mitarbeiterumfrage und wurde zum Start im Mai 2004 zunächst in Frankfurt, Heathrow und Madrid getestet. Mit großem Erfolg: 95 Prozent der Kunden bewerteten die Betreuung durch „ihren“ StarMeeting Concierge als „exzellent“.

Der neue Service gibt sowohl dem Hotel als auch den Kunden mehr Möglichkeiten der Interaktion und garantiert einen noch reibungsloseren Veranstaltungsablauf. Die Konferenzbereiche der Hotels verfügen über einen gut sichtbaren Rezeptionstisch, an dem der StarMeeting Concierge bereit steht. Damit Tagungsplaner ihren ganz persönlichen Ansprechpartner auch dann sofort erkennen und stets erreichen können, wenn mehrere Veranstaltungen gleichzeitig stattfinden, erhalten sie eine Visitenkarte mit Foto und Mobilfunknummer ihres Concierge.

Nach der erfolgreichen Einführung des StarMeeting Concierge in Nordamerika und in 60 Hotels in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten sollen die weiteren rund 100 Hotels und Resorts der Marken (Arabella)Sheraton Hotels & Resorts, Westin, Four Points Hotels, The Luxury Collection und St. Regis dieser Regionen folgen.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.