Mit Estonian Air ins sommerliche Estland

Mit Estonian Air können Passagiere im Juli und August zu günstigen Preisen nach Estland fliegen und bei zahlreichen Musik- und Kultur-Events in Pärnu die schönste Zeit des Jahres genießen.
Wenn die Tage am längsten und die Temperaturen am mildesten sind, ist die estnische Sommerhauptstadt an der Ostsee, die rund 130 Kilometer von Tallinn entfernt liegt, Kulisse für mehrere Festivals und Konzertreihen. So läuft bis zum 30. Juli das David Oistrakh Festival (Infos unter www.oistfest.ee An verschiedenen Orten der Stadt finden Veranstaltungen von Solisten wie auch Kammer- und Sinfonieorchestern statt. Zu den Höhepunkten gehören die Konzerte des St. Petersburg Academic Symphony Orchestra.

Am 15. und 16. Juli zieht das Watergate-Festival (www.watergate.ee viele Touristen in Pärnu an. Auf dem Wasser können die unterschiedlichsten Boote wie alte Holz-Segelschiffe und sogar Eisbrecher bestaunt werden. Right Said Fred, Mungo Jerry, die Olsen Brothers, Samantha Fox und Haddaway sorgen für das musikalische Rahmenprogramm.

Vom 16. Juli bis zum 20. August steht darüber hinaus das Glasperlenspiel mit Kammer- und Orchestermusik auf dem Programm. Unter anderem spielt das Kammerorchester der Europäischen Union Stücke von Mozart, Grieg und Haydn. Infos unter www.erpmusic.com/p_Glasperlenspiel.htm.

Weitere kulturelle Veranstaltungen in Pärnu unter www.concert.ee.

Besucher, die Pärnus sommerliche Musikveranstaltungen erleben möchten, können mit Estonian Air von Hamburg ab 31 Euro sowie von Frankfurt ab 43 Euro (jeweils plus Steuern und Gebühren) nach Tallinn fliegen. Die Strecke Berlin/Tegel–Tallinn wird bereits ab 11 Euro angeboten.

Im Sommerflugplan verbindet Estonian Air insgesamt 14 mal wöchentlich Frankfurt, Hamburg und Berlin mit der estnischen Hauptstadt Tallinn. Die noch junge Airline expandiert von Jahr zu Jahr und führt ihre Flüge ausschließlich mit Maschinen des Typs Boeing 737-500 durch. Aktuell stehen 16 europäische Ziele im Flugplan, Tendenz steigend. 2004 beförderte Estonian Air 31 Prozent mehr Passagiere als ein Jahr zuvor, insgesamt waren es 509.560 Fluggäste – so viel wie noch nie.

www.estonianair.com

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.