Entspannt in die Emirate

Urlauber und Geschäftsreisende auf dem Weg in die
Vereinigten Arabischen Emirate kommen ab 10. Februar nicht nur besonders
preisgünstig dorthin. Auf dem jeden Samstag ab München startenden
Charterflug von Air Berlin und L’TUR nach Ras al-Khaimah warten auf
Passagiere auch 48 Sitzplätze in einer besonderen Komfortklasse, die von
der Fluggesellschaft erstmalig angeboten wird.

Damit haben nun auch Geschäftreisende eine attraktive Alternative,
entspannt an den Golf zu reisen: Nach Dubai sind es mit dem Auto nur 45
Minuten.

Der Aufpreis für die jeweils sechs Stunden dauernden Flüge liegt hin und
zurück zusammen bei gerade 150 Euro – das sind pro Stunde an Bord lediglich
12,50 Euro.

Dafür wird einiges geboten: Der Flugsessel neben einem bleibt frei, auch
gibt es ein Gratis-Getränkeangebot und eine exklusive Bordküche, kreiert
von den Küchenmeistern der Sylter Sansibar.


Selbstverständlich erfolgt das Boarding separat – und die
Sitzplatzreservierung zum Nulltarif. Zudem bekommen die Fluggäste der
behaglichen „Eco plus“-Klasse, in der die Bordlektüre besonders umfangreich
ist, auch einen Kulturbeutel.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.