Otto Koch holt die besten Köche

Mit einem Gourmetevent der Spitzenklasse eröffnete das
Restaurant „KochArt“ am vergangenen Montag die Gourmetsaison am Arlberg: Mit
Marc Veyrat, Dieter Müller und Jean-Marie Meulien kamen vom 11. bis 13.
Dezember die besten Köche der Welt zu einem Gipfeltreffen in dem
Spezialitätenrestaurant des ROBINSON Club Select Alpenrose Zürs zusammen.

Die geladenen Gäste, darunter auch Prominente wie Sven Ottke und Paul
Breitner, genossen die neuen Gerichte von KochArt für die Saison 2007 und
ein Galamenü der Sterneköche. Kochdemonstrationen und eine Weinprobe
rundeten das kulinarische Verwöhnprogramm ab.

Marc Veyrat war als einer der höchstbewerteten Köche der Welt an den Zürser
Kochtöpfen zu Gast. Je drei Sterne glänzen über seinen Restaurants am Lac
d’Annecey (im Sommer) und Megève (im Winter). Als erster erhielt Veyrat 20
von 20 Punkten im Gault Millau.

Mit kulinarischer Raffinesse überzeugten
auch der mit drei Michelin-Sternen sowie 19,5 Punkten im Gault Millau
ausgezeichnete Dieter Müller (Schloss Lerbach) sowie Jean-Marie Meulien, der
ebenfalls drei Michelin-Sterne führte und zu den ersten vier Köchen gehörte,
die 19,5 Punkte im Gault Millau erreichten.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.