Inoga in Erfurt beendet

Erfolgreiche Messetage in Erfurt

Medaillen für den Nachwuchs, Trends auf dem GV-Teller und gute Fachgespräche am Rande kennzeichneten den Auftritt des Verbandes der Köche Deutschlands auf der diesjährigen Fachmesse inoga in Erfurt. Als ideeller Träger der Messe und Veranstalter von zwei neuen Wettbewerben setzte der Berufsfachverband in diesem Jahr wichtige Akzente in Erfurt. „Die drei Messetage in Erfurt waren für den Verband in jeder Hinsicht ein voller Erfolg“, resümierte Ctefan Wohlfeil, Präsident des Verbandes der Köche Deutschlands, der am Eröffnungstag der inoga die Gelegenheit nutzte, die „virtuelle Flamme“ für die 22. IKA/Olympiade der Köche im Jahr 2008 zu entfachen. „Die sehr gute Zusammenarbeit mit der Messe Erfurt und das große Engagement aller ehrenamtlicher Helfer, Mitglieder und Mitarbeiterinnen der VKD-Geschäftsstelle haben zu diesem Erfolg beigetragen.“

Daran beteiligt war nicht zuletzt die Premiere der Kochkunstausstellung „Chance für die Jugend“, für die sich rund 90 junge Köchinnen und Köche gemeldet hatten – ihre durchweg guten und ambitionierten Leistungen wurden mit 24 Gold-, 22 Silber- und 24 Bronzemedaillen sowie 17 Diplomen und einem Ehrenpreis für besondere Leistungen (Benjamin Peters aus Hamm) belohnt. Ebenfalls viel Aufmerksamkeit bekam die Erstauflage des neuen Wettbewerbs „GV-Award sponsored by EDEKA“, bei dem knapp 1.000 Essen an drei Tagen serviert wurden und den das Team vom Universitätsklinikum Gießen-Marburg gewann.

Last but not least: Die inoga 2006 war für die Vertreter des Verbandes der Köche Deutschlands ein wichtiger und gut besuchter Treffpunkt zum fachlichen und persönlichen Gedankenaustausch. So konnte das Team vom Köchetreff unter Leitung von Sigrid und Günter Petzold im Laufe der drei Messetage rund 1.000 Kolleginnen und Kollegen begrüßen – und dank der Unterstützung der Unternehmen Heimbs, Edna und Waldhof Getränke bewirten. Wichtiger Anlaufpunkt für Fragen rund um den VKD und seine starken Partner war zudem der Gemeinschaftsstand der Sponsoren der Nationalmannschaft und Jugendnationalmannschaft der Köche Deutschlands.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.