Kurzurlaub für Weinliebhaber

Natürlich kann man Wein auch auf dem heimischen Sofa trinken. Doch zum wahren Erlebnis wird ein Schoppen, wenn man ihn dort genießt, wo er herkommt. Zum Beispiel in einem der inhabergeführten Flair Hotels, die nicht nur zur Zeit der Weinlese spezielle Arrangements für Liebhaber des edlen Rebensaftes anbieten. Ein schönes Menü und zwei, drei Übernachtungen dazu – schon ist der kleine Urlaub zwischendurch perfekt.
Ob im Südwesten oder Osten Deutschlands, in Frankreich, Italien, der Schweiz oder Österreich: Oft liegen die zumeist kleinen und familiär geführten Flair Hotels mitten in bekannten Weinanbaugebieten. Die Weinlese und vor allem die Weinproben finden vor der Haustür statt. Gern lädt der Inhaber auch mal in seinen hauseigenen Weinkeller ein. Oder das Hotel arrangiert Führungen durch nahe gelegene Weingüter.

Ob Anfänger oder Weinkenner – bei einer fachkundig geleiteten Wanderung durch den Weinberg erfährt jeder viel Wissenswertes. Der ein oder andere Ort hat sogar ein Museum, in dem sich alles um die Traube und deren Produkte dreht.

Ein guter Wein schmeckt besonders zu gutem Essen. Und so ist im Flair Wein-Arrangement oft ein stilvolles Drei- oder Vier-Gänge-Menü mit regionalen Spezialitäten enthalten. Weinverkostungen machen es den Gästen leicht, den passenden Lieblingstropfen herauszufinden. Damit der nächste Tag genauso prickelnd beginnt, wie der Abend geendet hat, verwöhnt manches Haus seine Gäste noch mit einem Sektfrühstück.

Weitere Informationen zu den Wein-Arrangements der Flair-Hotels finden Sie im Flair Hotelführer 2005-2006. Dieser kann kostenlos angefordert werden bei: FLAIR HOTELS e.V., Tückelhäuser Str. 10, 97199 Ochsenfurt, Tel. 0700-FLAIRTEL (0700-35247835), Fax 0700-FLAIRFAX (0700-35247329), info@flairhotel.com, www.flairhotel.com

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.