ROBINSON eröffnet neuen Club auf den Malediven

ROBINSON eröffnet einen neuen Club auf den Malediven. Die unter dem Namen ROBINSON Club Noonu entstehende Clubanlage öffnet auf der Insel Orivaru voraussichtlich im Herbst 2016 für Gäste ihre Pforten. Die etwa 130.000 qm große Insel mit eigener Lagune und feinsandigem durchgehend umlaufenden Strand liegt im Noonu-Atoll etwa 200 Kilometer nördlich der Hauptstadt Malé. Wir freuen uns, dass wir mit diesem zweiten Club auf den Malediven einen weiteren Meilenstein auf unserem Wachstumskurs setzen können , sagt Dr. Ingo Burmester, Geschäftsführer der Robinson Club GmbH. Der neue ROBINSON Club Noonu eröffnet als einer von drei ROBINSON FeelGood Clubs. Hier werden sich besonders Singles und Paare wohlfühlen, die eine perfekte Mischung aus Relaxen und Party in stilvollem Ambiente und faszinierenden Landschaften suchen , so Burmester weiter. Geplant ist es, auf der noch unbebauten Insel eine Anlage mit gehobenem Komfort und außergewöhnlichem Flair zu eröffnen: Bis zum Herbst 2016 sollen insgesamt 60 Wasservillen, 50 Strandvillen und 40 doppelstöckigen Villen in hochwertiger Ausstattung entstehen.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.