Genussfestival Südtirol

Vom 24. – 26. Mai 2013 wird die Bozner Innenstadt zu Südtirols Visitenkarte für Qualität, Vielfalt und Genuss – Unter dem Motto „Mit allen Sinnen genießen“ präsentieren sich zum zweiten Mal die regionalen Qualitätsprodukte – mit Nelson Müller, Anna Matscher, Jörg Trafoier und Karl Baumgartner

Drei Tage lang können sich die Besucher durch Bozen treiben lassen: vom Erlebnisparcours der typischen Südtiroler Produkte entlang der Genussmeile über die eigens angelegte und mit echten Apfelbäumen bepflanzte Apfelwiese, durch die Speckwelt (die über den Einsatz dieser Spezialität in der traditionellen und modernen Südtiroler Küche informiert) bis zu den Kochshows auf dem Waltherplatz und den interaktiven Kochkursen mit Südtiroler Sterneköchen.

Höhepunkt des Festivals ist die große Livekochshow. Moderator Nelson Müller, bekannt aus den ZDF-Sendungen „Lanz kocht!“ und „Die Küchenschlacht“, Sternekoch und Soulsänger führt durch die Show und erläutert, was Südtirols Spitzenköche wie Anna Matscher, Jörg Trafoier oder Karl Baumgartner vor den Augen der Zuschauer zubereiten. Christina Fischer, die Weinexpertin aus dem VOX „Kochduell“, ergänzt diese Sternegerichte mit den passenden Südtiroler Weinen. Probieren darf man dann direkt nebenan: Im Genussrestaurant kocht Herbert Hintner, Sternekoch des Restaurants „Zur Rose“ in Eppan, alle Gerichte für das Publikum nach.

Weinliebhaber treffen auf der Bozner Weinkost auf neue und bekannte Tropfen – sei es beim internationalen Gewürztraminersymposium in Tramin oder auf der legendären Wineparty im Parkhotel Laurin. Neu in diesem Jahr ist die Verkostung „3×3“: Drei Kellereien präsentieren jeweils drei Jahrgänge eines Weins im historischen Kellergewölbe des Merkantilmuseums.


Auf dem Genusssymposium befassen sich international anerkannte Experten mit dem Thema „Lebensmittelsicherheit & Vertrauen“. Sie geben Antworten auf die Frage, wie Verbraucher für die neuen Mehrwerte Sicherheit und Regionalität im internationalen Lebensmittelhandel sensibilisiert werden können.

Beim ersten Genussfestival Südtirol 2011 überzeugten sich rund 80.000 Besucher aus erster Hand von der Vielfalt und Qualität der regionalen Produkte. Die Veranstaltung findet alle zwei Jahre statt. Nähere Informationen und ein detailliertes Programm unter www.genussfestival.it

Das passende Angebot für Gäste, die das Genussfestival vor Ort hautnah miterleben möchten, bieten z. B. das Parkhotel Laurin, ein Jugendstilhaus mit ausgezeichnetem Restaurant und der edlen Laurin Bar, und das Hotel Greif, ein Palazzo aus dem 16. Jahrhundert mit 33 künstlerisch gestalteten Zimmern und Suiten.
Das Paket umfasst jeweils drei Übernachtungen mit Frühstück (inkl. eines Sektfrühstücks am 26. Mai im Laurin), Eintritt zur Weinparty am 24. Mai im Laurin sowie zur Weinkost im Merkantilgebäude und im Laurin. Im Doppelzimmer des Parkhotels Laurin kostet das Paket ab 271 Euro pro Person und im Hotel Greif im Doppelzimmer Standard ab 300 Euro pro Person.
Weitere Informationen und Buchung unter www.laurin.it und www.greif.it

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.