South Beach Wine & Food Festival

South Beach Wine & Food Festival: Vom 21. bis zum 24. Februar 2013 dreht sich in Miamis Szeneviertel South Beach wieder alles um die kulinarischen Köstlichkeiten der Stadt – exklusive Gaumenfreuden von dem australischen Meisterkoch Curtis Stone.

Die floribische Küche, auch bekannt als „Tropical Fusion“ oder „Nuevo Latino“, zeichnet sich durch einen geschmackvollen wie fettarmen Mix aus karibischer und lateinamerikanischer Exotik, asiatischer Mystik und neuem amerikanischen Gesundheitsbewusstsein aus.

Bei dem viertägigen Event präsentieren sich neben amerikanischen Star-Köchen und prominenten Food-Spezialisten auch zahlreiche Wein- und Spirituosen-Hersteller. Der Erlös der Veranstaltung – bis zum jetzigen Zeitpunkt schon über 17 Millionen Dollar – kommt der Hochschule „Florida International University“ zu Gute.

Die Veranstaltungen finden in den angesagtesten Restaurants und Bars mitten in South Beach statt. Wer seinen Geschmackssinn professionell schulen möchte, sollte die Seminare, Kochkurse und Partys in den exklusiven Luxushotels der Stadt besuchen.

Ein Höhepunkt des Festivals wird das „Moët Hennessy’s The Q After Dark“ sein: Nach Einbruch der Dämmerung können Gourmets die Akrobaten des Cirque du Mansion bewundern, den weltbekannten Champagner von Moët & Chandon genießen sowie exklusive Gaumenfreuden von dem australischen Meisterkoch Curtis Stone verkosten – eine Party unter und mit den „Sternen“ von Miami.

www.SobeFest.com.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.