Wursterei im Großen Hochhaus von BIKINI BERLIN

Seit der Eröffnung am 3. Juli 2012 bewirtete die Wursterei im Großen Hochhaus von BIKINI BERLIN am Hardenbergplatz bereits tausende Gäste.

Die Wursterei liebt bekannterweise die Wurst und die Berliner lieben schon jetzt die Wursterei. Seit der Eröffnung Anfang Juli ist sie wortwörtlich in aller Munde. Die Gäste stehen seither bereitwillig Schlange und warten auf die Berliner Köstlichkeit. „Wir liegen heute bei ca. 400-500 Gästen pro Tag und sind mit dem Start, insbesondere vor dem Hintergrund der gegebenen Baustellensituation und starken Konkurrenz in direkter Nachbarschaft, hochzufrieden.“ so Dirk Tillmann, Mitentwickler des einzigartigen Konzepts, „Das Kundenfeedback von Berlinern und Touristen ist extrem positiv und schon jetzt dürfen wir Stammkunden begrüßen.“

Warum die Wursterei begeistert? Ein zwölf Meter langer, liebevoll mit Kräutern dekorierter Buchenholztisch lädt zum Essen ein und lässt den allseits bekannten Currywurstbuden-Charme vergessen. Hauptgrund ist jedoch die Zubereitung: Jeder Gast kann seine Currywurst (zum Preis von 2,20€) je nach Gusto selbst kreieren und hat dabei die Qual der Wahl zwischen verschiedene hausgemachten Soßen sowie vier, von einem Sternekoch entwickelten, Currymischungen. Zudem überzeugt die Verwendung frischer Produkte, der Verzicht auf künstliche Geschmacks- und Konservierungsstoffe, das Würzen mit Kräutern und Meersalz sowie die fettfreie Zubereitung auf einem Lavasteingrill – das schmeckt man. Zudem runden Bouletten, zubereitet nach einem Altberliner Rezept, Geflügelbratwurst, Original Thüringer Rostbratwurst – nach Bedarf verfeinert mit Gourmetsenfe aus der Berliner Senfmanufaktur – Pommes Frites, verschiedene Salate, diverse Zwiebeltoppings, leckeres Landbrot und Knusperbrötchen das Angebot der Wursterei perfekt ab. Und neben einer alkoholischen Auswahl von Champagner und Posecco bis hin zu Wodka gibt es gegen den Durst natürlich auch diverse Softgetränke.

Wursterei – „Wir lieben Wurst!“
www.wursterei.de

Während es bei der Wursterei meist ziemlich leer ist, was nicht zuletzt an den hohen Preisen (2,40 €) liegen mag, stehen die Kunden bei Curry 36 unter der Uhr am Bahnhof Zoo permanent Schlange. Die Curry für 1,60 € ist dort auch wirklich empfehlenswert.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.