Kopenhagen: Gastronomische Straßenfeste und ausgezeichnete Michelin-Küche

Wenn das Gourmetfestival Copenhagen Cooking vom Stapel läuft, können Sie sich auf gastronomische Straßenfeste, Gartenabenteuer mitten in der Stadt und eine Austern-Cruise im Hafen von Kopenhagen freuen. Das Festival findet vom 24. August bis zum 2. September statt und hat in diesem Jahr ein rekordverdächtiges Programm für Sie parat.

Wenn Copenhagen Cooking, das größte Gourmetfestival Nordeuropas, an zehn Spätsommertagen vom 24. August bis 2. September zum achten Mal organisiert wird, erwarten Sie über 125 gastronomische Erlebnisse, darunter eine Austern-Cruise, ein Schokoladen-Abendessen, Michelin-Speisen zu niedrigen Preisen, Guerilla-Dining unter der Meeresoberfläche und Abendessen im Rathaus.

Eröffnung in „Den Sorte Diamant“ – dem Neubau der Königlichen Bibliothek
In diesem Jahr wird das Gourmetfestival offiziell am 24. August in „Den Sorte Diamant“ eröffnet. Dann kann man u.a. die Bekanntschaft von René Redzepi vom Restaurant noma und von Oberbürgermeister Frank Jensen machen, der zu diesem Anlass René Redzepi einen Preis für sein außergewöhnliches Engagement für Kopenhagen überreicht. Sie können sich außerdem Vorträge der gastronomischen Veranstalter über kulinarische Veranstaltungen anhören und die Kostproben von Kødbyens Fiskebar schmecken lassen. Prinsessin Marie wird in ihrer Eigenschaft als Schirmherrin von Copenhagen Cooking 2012 teilnehmen.

Feiern auf skandinavisch und ein gastronomisches Fest der Zutaten
Das diesjährige Festivalprogramm lädt sowohl zu Klassikern als auch zu neuen Erlebnissen ein, in deren Rahmen der lokalen und der internationalen Küche gehuldigt wird. Eins davon ist Nordic Taste am 25./26. August – eine große Welt der Geschmäcker mit skandinavischen Restaurants und Produzenten – und für echte Naschkatzen gibt es das Kuchenfestival. In diesem Jahr findet die Veranstaltung in dem hübschen Ambiente des Besucherzentrums von Carlsberg statt.

Ein anderes gastronomisches Fest finden Sie am 29. August in der Jægersborggade, wenn die Restaurants und Geschäfte der Straße – wie das Michelin-Restaurant Relæ, Manfreds & Vin, GRØD, Karamelleriet und Griseriet – auf die Straße hinausziehen und auf einem großen Fest der Zutaten Kostproben servieren.

Darüber hinaus können Sie sich über Gärten mitten in der Stadt informieren, zuhören, wenn die Mitarbeiter von Nordic Food Lab über die Entwicklung und Forschung der skandinavischen Zutaten erzählen, lernen, das beste indische Curry zuzubereiten, oder an einer exklusiven Gentleman-Tour und einer gastronomischen Lektion und einem Abendessen im Michelin-Restaurant Kokkeriet teilnehmen

Günstige Michelin-Menüs und internationale Straßenküche
Eine der beliebtesten Veranstaltungen von Copenhagen Cooking ist Taste of Copenhagen, wenn die besten Kopenhagener Restaurants ihre Menüs zu Spottpreisen anbieten. In diesem Jahr nehmen die folgenden Michelin-Restaurants teil: Restaurants noma, AOC, Kiin Kiin, Kokkeriet und Søllerød Kro. Die Tickets werden bestimmt einen reißenden Absatz finden, wenn am 8. August der Verkauf startet.

Am 1./2. September besteht während des letzten Wochenendes von Copenhagen Cooking die Möglichkeit einer kulinarischen Weltreise, wenn sich die Rantzausgade unter dem Motto Mangfoldighedsfest – Smag verden (Vielseitigheitsfest – Kosten Sie die Welt), das in Zusammenarbeit mit der Stadt Kopenhagen organisiert wird, in eine große Straßenküche verwandelt.

Am 2. September besteht außerdem die Möglichkeit, einzigartige belegte Brote zusammenzustellen, wenn in „Den Sorte Diamant“ die „Smørrebrødsværksted“ mit einigen der besten Köche des Landes organisiert wird: Thomas Herman, Mette Martinussen, Jakob Mielcke, Claus Henriksen und Adam Aamann. Sie haben ihre eigene Version des Smørrebrøds entworfen und Sie erhalten die Möglichkeit, es zuzubereiten, während Sie Tipps und Tricks von den Profis lernen.

Das gesamte Programm finden Sie unter www.copenhagencooking.com

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

0 Antworten auf „Kopenhagen: Gastronomische Straßenfeste und ausgezeichnete Michelin-Küche“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.