Bernd Siefert

„Nichts ist unmöglich!“

Bernd Siefert
Bernd Siefert Grand Pâtissier
Cafe Siefert
Braunstraße 17
64720 Michelstadt

http://www.cafesiefert.de/

Name:
Siefert
Vorname:
Bernd
Geburtstag:
23.01.1967
Geburtsort:
Bad Urach
Wohnort:
Michelstadt

Interview

  1. Was charakterisiert in Ihren Augen einen Genießer?
    Einen Menschen der sich in eine Speise „rein versetzen“ kann.
  2. Mit wem würden Sie gern mal ein Menü kochen?
    Mit dem Papst.
  3. Mit wem würden Sie am liebsten mal Essen gehen und wo?
    Mit Kolja Kleeberg in das Restaurant Noma in Kopenhagen.
  4. Welches ist ihr Lieblingsfisch und wie zubereitet?
    Steinbutt – im Ganzen gegart mit Artischockengemüse.
  5. Ihr Hauptcharakterzug?
    Offenheit
  6. Ihr Motto?
    „Nichts ist unmöglich!“
  7. Ihr Lieblingsgericht?
    Hühnerfrikassee meiner Großmutter.
  8. Was essen Sie überhaupt nicht?
    Leberwurst
  9. Was wollten sie als Kind partout nicht Essen?
    Leberwurst und Erdbeermarmelade.
  10. Was haben Sie als Kind am liebsten gegessen?
    Hühnerfrikassee, Kassler mit Sauerkraut und Kartoffelbrei, Streuselkuchen und Quittengelee.
  11. Welche regionale Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?
    Unseren ehemaligen Landrat Herrn Schnurr.
  12. Welche regionale Spezialität mögen Sie am liebsten?
    Latwerge – Pflaumenmus.
  13. Ihr Lieblingsrestaurant in der Region?
    Il Ristorante in Michelstadt.
  14. Ihr Lieblingsrestaurant außerhalb der Region?
    Kaiseki Restaurant Honten Kikunoi in Kyoto.
  15. Welchen Küchenchef (lebend) bewundern Sie am meisten?
    Ferran Adrià
  16. Der ideale Chef muss wie sein?
    Er muss sein Team gut leiten können – Teamleistung ist das wichtigste. Das nötige Fingerspitzengefühl und er muss seine Philosophie vermitteln können.
  17. Der ideale Sous Chef muss folgende Eigenschaften haben?
    Die Ideen des Chefs umsetzen und ihm den Rücken frei halten.
  18. Welche Fehler in der Küche entschuldigen Sie am ehesten?
    Eigentlich keine. Den Grad der „Fehler“ muss man aber auch am Standort und dem Preis-Leistungs-Verhältnis festmachen.
  19. Ihr größter Fehler?
    In manchen Fällen sehr explosiv – das kann dann ungesund werden.
  20. Welche Eigenschaften schätzen Sie bei Köchinnen am meisten?
    Feingefühl
  21. Ihr Lieblingsurlaubsland oder Region?
    Italien
  22. Welches Land würden Sie gern mal 4 Wochen bereisen und die jeweiligen Spezialitäten, die Küche und die Leute kennen lernen?
    Italien
  23. Ihr Lieblingsgetränk?
    Dom Perignon
  24. Ihr Lieblingswein?
    Sauvignon Blanc – eher ältere Jahrgänge – Österreich und Südtirol.
  25. Champagner genieße ich am liebsten ( wo und wann )?
    Zum passenden Anlass.
  26. Ihre heimliche Leidenschaft?
    Koch- und Backbücher, Harley Davidson und meine Kinder.
  27. Ihre Lieblingsbeschäftigung?
    Auf dem Klo sitzen!
  28. Welches Buch haben Sie als letztes gelesen?
    Ein Backbuch – mein eigenes! Meistens höre ich Bücher – das letzte war „Der Koch“ von Martin Suter.
  29. Wie viele Kochbücher haben Sie?
    Ca. 3000
  30. Welches ist Ihr Lieblingsfilm?
    Notting Hill
  31. Was schätzen Sie an Ihren Freunden am meisten?
    Hilfsbereitschaft! Und wenn ich sie brauche, sollten sie da sein!
  32. Nachhaltigkeit in der Küche bedeutet für mich?
    Regionale Produkte stehen ganz klar im Vordergrund. Geschmack ist das wichtigste – wenn es dann noch „Bio“ ist – wunderbar! Energie und Effizienz! Bei der Auswahl der Mitarbeiter schaue ich zuerst in der Region.
  33. Was war Ihre schlimmste Küchenpanne?
    Bei dem Transport einer Hochzeitstorte ist mir das Brautpaar, welches oben auf der Torte angebracht war, zusammen gebröselt. Ich hatte eine halbe Stunde Zeit ein neues zu machen – es hat gerade noch so geklappt!
  34. Mit wem würden Sie gern mal eine Nacht in der Küche verbringen?
    Mit meiner Frau.

Jens Darsow / kulinarisches Interviews http://www.kulinarisches-interview.de/

Bernd Siefert arbeitet mit CHROMA type 301

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.