Werheim am Kudamm hat die beste Weinabteilung

Ausgezeichnete Weinabteilungen prämiert

Das Perfetto am Kurfürstendamm in Berlin, das Frischecenter Trabold in Würzburg und der Globusmarkt Wachau in Markkleeberg sind die Sieger des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Weinabteilung 2011“, den das Deutsche Weininstitut (DWI) und das Branchenmagazin Lebensmittel Zeitung direkt (Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main) in diesem Jahr erstmals ausgerichtet haben.

„Mit diesem Wettbewerb möchten wir den Weinfreunden zeigen, dass auch der Lebensmitteleinzelhandel ein attraktives Sortiment an heimischen Weinen sowie eine fundierte Beratung bei der Weinauswahl bieten kann“, erläutert DWI-Geschäftsführerin Monika Reule das Projekt. Gleichzeitig sollten die Märkte ermuntert werden, dem Trend zu einer stärkeren Regionalisierung folgend, ihr Angebot an Weinen aus den deutschen Weinregionen auszuweiten.

Ausgezeichnet wurden jeweils drei Filialen der Geschäftstypen „SB Warenhaus“ mit über 5.000 Quadratmetern Verkaufsfläche, „Verbrauchermarkt“ (1.500 – 5.000 Quadratmeter) und „Supermarkt“ (bis 1.500 Quadratmeter). Nach dem Berliner Perfetto wählte die Jury in der Kategorie Supermarkt den Konsum Supermarkt „Kö“ in Leipzig auf den zweiten Rang, gefolgt vom Zisch Getränkemarkt in Stralsund. Bei den Verbrauchermärkten belegte das E-Center Wilger in Borken Platz zwei und das E-Center Nürnberg Platz drei. In der Kategorie SB-Warenhäuser belegten der HIT Markt Pütz & Kloss aus Bad Honnef und der Kaufland Wein & Getränkemarkt aus Steinheim an der Murr die Plätze zwei und drei.

Die Anforderungen der Jury an die Wettbewerbsteilnehmer waren hoch gesteckt. Das breite Angebot an heimischen Weinen aus unterschiedlichen Regionen und Rebsorten musste übersichtlich, hochwertig und ansprechend präsentiert werden. Zudem sollten aktuelle warenkundliche Informationen das Angebot ergänzen und vor allem eine Beratung durch kompetentes Fachpersonal sichergestellt sein.

Die Würdigung und Auszeichnung der Erstplatzierten erfolgt Ende Oktober in den jeweiligen Märkten. Sie wird von den Organisatoren des Wettbewerbs und der Deutschen Weinkönigin vorgenommen.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.