Mit Gallo wird der Sommer erstmals rot gekühlt

Mit Gallo wird der Sommer erstmals rot gekühlt – Gallo Summer Red
setzt neuen Weintrend in Deutschland

Gerade in den warmen Sommermonaten schmeckt typischer Rotwein oft zu
schwer und wenig erfrischend. Dass es auch anders geht, zeigt jetzt
Gallo Family Vineyards mit dem neuen Gallo Summer Red. Den
fruchtig-leichten Rotwein genießen Weinfreunde „chilled“, also
gekühlt. Damit bringt Gallo pünktlich zum Start in die Sommersaison
eine leichte und fruchtige Weinerfrischung auf den Markt und setzt
europaweit ein Zeichen in Sachen Weintrends.

„Den meisten Weintrinkern ist Rotwein an warmen Tagen einfach nicht
erfrischend genug. Gallo Summer Red mit seinem leichten und
fruchtigen Geschmack bietet ihnen nun eine zeitgemäße und
erfrischende Rotwein-Variante“, weiß Dirk Schultheis, Senior
Marketing Manager E. & J. Gallo Deutschland. „Wir finden, dass
klassische Weinkonventionen heute überholt sind. Gallo Summer Red
steht für ungezwungenen und modernen Weingenuss.“ Der Markenwein ist
der erste seiner Art auf dem europäischen Markt und somit eine
erfrischend neue Premiere.

„Gallo Summer Red“ schmeckt leichter als herkömmliche Rotweine, ist
weicher und lieblicher im Aroma. Gekühlt hat er einen mittleren bis
leichten Körper und überzeugt durch die angenehm frische Kombination
aus Kirsch- und Himbeernoten, weichen Tanninen und einer gut
ausgewogenen Süße. Die ideale Wahl für jeden Anlass – ob bei der
Gartenparty, einem gemeinsamen Dinner oder beim Ausgehen. Gallo
Summer Red ist ab Juni 2011 deutschlandweit zum empfohlenen
Verkaufspreis von 4,99 Euro im Handel erhältlich.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.