SWR3 Grillparty mit Johann Lafer und Reiner Calmund

Am 1. Mai: Doppelpass am Rost mit Starkoch und Fußball-Experte

„Er ist kein Kostverächter und hat Sinn für feines Essen“, weiß Starkoch Johann Lafer über Ex-Fußballmanager Reiner Calmund, der ergänzt: „Und grillen kann ich auch vom Feinsten!“ Wenn das keine perfekten Argumente für eine Einwechslung von „Calli“ als prominenter Grill-Assistent bei der „SWR3-Grillparty“ sind! Am 1. Mai wird Reiner Calmund Johann Lafer bei der ersten „SWR3 Grillparty“ des Jahres zur Seite stehen. Anpfiff ist um 13 Uhr, dann wird sechs Stunden lang im SWR3-Studio vorgegrillt, die Fangemeinde aus zehntausenden SWR3-Hörern grillen synchron am Radiogerät mit.

Am liebsten grillt Reiner Calmund: „Currywurst! Aber auch die klassische Thüringer Bratwurst! Und immer Fleischprogramm: Bauchspeck und Nackensteak!“ Johann Lafer, der ein delikates Vier-Gänge-Grill-Menü aufs Spielfeld zaubern wird, kontert: „Ich bin sehr gespannt, ob ich es schaffe, ihn mit meinen Grillkünsten zu befriedigen!“ Trainer und Assistent müssen Teamgeist beweisen: Denn Handspiel ist ausdrücklich erlaubt. Angeschnitten wird nicht mit dem Spann, sondern mit dem Tranchiermesser. Spielunterbrechungen zum Verkosten sind regelkonform. SWR3-Moderator Kristian Thees wird die Regeln der Grill-Partie überwachen. „Für mich ist die Logik dieser Sendung ganz einfach zu verstehen“, so Reiner Calmund: „Musik, Musik, Musik, Stimmung, Stimmung, Stimmung, grillen, grillen, grillen, probieren, probieren, probieren! Informationen, Unterhaltung, Stimmung, Spaß, Genuss – wat willst du mehr!?!“

1.Mai, 13 Uhr im SWR3

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.