Patrick Bittner

Der Feinschmecker wählt Patrick Bittner zum Koch des Monats

Im Laufschritt an die Spitze hat es Patrick Bittner, Chefkoch im Restaurant Français, geschafft: Deutschlands führendes Gourmet-Magazin „Der Feinschmecker“ kürt ihn in der aktuellen Februar-Ausgabe 2011 zum Koch des Monats. Kurz zuvor adelten die Michelin-Tester das Français bereits zum dritten Mal in Folge mit einem Stern. Liebhaber ausgezeichneter Küche haben nun für kurze Zeit die Gelegenheit, das Feinschmecker-Menü, welches die Gaumen der Kritiker überzeugte, selbst exklusiv zu genießen. Preis: 99 Euro inklusive Weinbegleitung.

„Der Erfolg von Patrick Bittner und seinem Team, macht uns alle sehr stolz“, zeigt sich Spiridon Sarantopoulos, General Manager des Fünf-Sterne-Hauses am Kaiserplatz, begeistert. „Patrick Bittner hat das Français als Frankfurts Top-Adresse etabliert, weil er es versteht, nicht nur sich, sondern auch sein Team jeden Tag aufs Neue zu allerhöchsten Leistungen anzuspornen.“

Patrick Bittner punktete bei den Kritikern erneut mit seiner französisch inspirierten, zeitgemäß leichten und aromenstarken Küche. Diese überzeugt puristisch und brilliert durch die Reduktion und Konzentration auf das Wesentliche. Spitzenbewertungen gab es auch vom Feinschmecker-Guide. Die Kritiker vergaben vier Fs für herausragende Küche und Service sowie bemerkenswertes Ambiente mit großem Komfort. Zudem erhielt das Restaurant 17 der begehrten Gault-Millau-Punkte.

Die Juroren des Feinschmecker Magazins begleiten Bittners Weg schon seit vielen Jahren aufmerksam. So wurde er 2001 bereits zum Aufsteiger des Jahres gewählt.

„Ich freue mich riesig über die Auszeichnungen“, sagt der Küchenchef selbst. „Jetzt heißt es weiterhin ordentlich anstrengen, damit es auch irgendwann mit dem Koch des Jahres und mit dem zweiten Michelin-Stern klappt“, lacht Bittner, der es als begeisterter Marathonläufer gewohnt ist, über lange Distanzen zu gehen.

Sein Team unterstützt ihn auf dieser Strecke: Nils Blümke (Restaurantleiter), Christiane Bischoff (Demi Chef de Rang), Anna-Lena Böckel (Entremetier), Johannes Goll (Sous-Chef), Celina Gund (Commis de rang), Franck Mouzon (Sommelier), Tanja Muzic (Chef de rang), Oliver Näve (Patissier), Stefan Sieben (stellvertretender Restaurantleiter), Patrick Sohl (Saucier), Bijan Zintel (Auszubildender).

Anlässlich dieser Auszeichnung bietet das Restaurant seinen Gästen für kurze Zeit die einmalige Gelegenheit, das Menü, mit welchem Patrick Bittner die Juroren des Feinschmecker Magazins überzeugt hat, selbst zu testen. Bis Ende Februar wird dieses exklusiv auf der Karte des Gourmetrestaurants geführt. Den Auftakt bereiten offener Raviolo, Perlhuhneigelb, Spinat und Trüffel. Gefolgt von geangeltem St-Pierre mit Karotte und Koriander-Kokos als Hauptgang. Eine ausgefallene Komposition aus Macadamianüssen und Apfel-Raffinessen beschließen den Gaumenschmaus. Liebhaber der feinen Küche genießen das prämierte „Feinschmecker-Menü“ zum Preis von 99 Euro pro Person inklusive korrespondierender Weine.

Reservierungen über Tel.: 069/215-118 oder Mail an:
gastronomiedirektion@frankfurter-hof.steigenberger.de
www.frankfurter-hof.steigenberger.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (5 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.