Deutschlands bester Barkeeper

De Kuyper kürt Deutschlands besten Barkeeper

Der Countdown läuft. Nur noch wenige Tage bis zum großen Finale des bundesweiten De Kuyper Cups in Hamburg:
Am 13. September 2010 kämpfen die besten Barkeeper aus fünf deutschen Städten um die begehrte De Kuyper Krone. Der Wettbewerb steigt in der neuen Top-Location „Die Bucht“ im
Hamburger Stadtpark. Hier treffen 15 regionale De Kuyper Cup Sieger aufeinander und
stellen ab 14 Uhr noch einmal ihr Können unter Beweis. In den vergangenen Monaten
wurden bereits in Berlin, Dresden, Hamburg, Mainz und München die talentiertesten
und kreativsten Barkeeper von einer strengen Fach-Jury gekürt. Jetzt, beim Finale, ist
der Sieg zum Greifen nah. Wer mixt den Gewinner-Cocktail? Wer nimmt die begehrte
Trophäe mit nach Hause?

15 Top-Bartender, jeweils die Erst- bis Drittplatzierten der regionalen Vorentscheide,
treten gegeneinander an – jeder von ihnen will der neue Stern am De Kuyper-Himmel
werden. Der Startschuss für den ultimativen Wettbewerb fällt am 13. September 2010
um 14 Uhr in der neuen Szene-Bar „Die Bucht“. Der einmalige, auf Wasser gebaute
Gastro-Spot im Hamburger Stadtpark feierte am 3. September seine Neueröffnung und
bietet mit seinem 14 Meter langen Bartresen optimale Voraussetzungen für den großen
Sieg. Bis in den Abend hinein tüfteln die Mixprofis daran, einen bereits bekannten
Classic Cocktail subtil und raffiniert abzuändern und ihm damit eine ganz persönliche
Note zu verleihen. Wichtigste Voraussetzung: Seine Komposition darf ausschließlich
auf die besten Bar-Spirituosen zurückgehen, d.h. alle Wettbewerb-Cocktails werden
auf Basis einer der mittlerweile 31 verschiedenen Liqueure von De Kuyper und anderer
hochwertigen Marken aus dem Hause BORCO-MARKEN-IMPORT gemixt. Das
erfolgreiche Hamburger Spirituosenunternehmen distribuiert und vermarktet De Kuyper
exklusiv in Deutschland und Österreich.

Wem wird es gelingen, die Wettbewerbs-Juroren mit der Interpretation seines Classic-
Cocktails zu überzeugen? Die Jury, hochkarätig besetzt mit Clas Hassenstein
(Destillateur bei BORCO), Christin Wutsch (Finalsiegerin Deutschland 2008, Barchefin
der renommierten Marlene Bar im Berliner Hotel Intercontinental) und Benjamin Oliver
Braun (Barchef Luba Luft, Hamburg und Inhaber von CocktailService.net), bewertet
den Klassiker nach Aussehen, Aroma und Geschmack und kürt die drei Besten.
Dem Sieger winkt neben dem De Kuyper Cup-Pokal eine dreitägige Reise nach
Großbritannien zur London Cocktail Week. Zudem können sich die Erst- bis
Drittplatzierten über einen professionellen Barkoffer mit hochwertigem Zubehör freuen.
Ein Highlight für alle Teilnehmer ist Special Guest Nicolas Saint-Jean, viermaliger
Weltmeister im Flairtending und Besitzer der „Flairmotion“-Schule in Frankreich
(www.flairmotion.com). Er wird extra für die Top-Bartender auftreten und einen kleinen
Workshop vor Ort geben.

De Kuyper ist der weltgrößte Liqueur-Hersteller aus Schiedam/Rotterdam und weltweit
Marktführer unter den Liqueur-Range-Produzenten. Er verdankt seinen Erfolg dem
Zuspruch und der Nachfrage von Barkeepern und Kennern aus aller Welt, die den
authentischen Geschmack, die Spitzenqualität und die unvergleichliche Aromenvielfalt
für die Verarbeitung in klassischen Cocktails oder innovativen Neu-Kreationen
schätzen. Jahr für Jahr begeistert De Kuyper mit neuen Produktinnovationen. Auch
2010 hat De Kuyper die Bartender weltweit mit einer neuen Qualität der De Kuyper
Liqueur Range überrascht: De Kuyper Mango, hergestellt aus sorgfältig ausgewählten,
aromatischen Mangosorten wie Alphonso und Totapuri.

Das mit Abstand umfangreichste Liqueur-Sortiment deckt alle Geschmacksrichtungen
ab und wird in Schiedam bei Rotterdam aus besten Rohstoffen produziert. Alle
verwendeten Destillate werden bei De Kuyper seit seiner Gründung 1695 in alten
Destillierblasen selbst hergestellt. Produkt-Neueinführungen von De Kuyper sind echte
Innovationen. Ihr Erfolg und trendweisender Einfluss auf die professionelle Barszene
ist auf die Jahrhunderte alte Tradition des Hauses De Kuyper und den ständigen,
intensiven Austausch mit Top-Barkeepern zurückzuführen. Anlässlich des 300-jährigen
Jubiläums wurde De Kuyper 1995 von Königin Beatrix zu „Royal Distillers“ ernannt.
Weitere Informationen unter www.dekuyper.nl .

Finalteilnehmer (Gewinner der regionalen Wettbewerbe)

Name Ort Bar Cocktail
Antonia Petzoldt Berlin sky.bar andel`s Hotel Pretty in Pink
Doreen Funke Dresden Ontario Violet
Emmanuel Saridakis Frankfurt Harry’s New York Bar Blueberry Cup
Gellert Kaiser München Novotel City Princess of Wales
Hüseyin Özkan München Café Neuhausen Perfect Scotch Manhattan
Jan Schaefer München Falk’s Bar Hotel Bayrischer Hof Bloody Berry
Jens Gröning Berlin Bar Vis à Vis Rhabarber Punsch
Marcel Baumann Hamburg Piano Beach Grande Corbeau
Markus Bottler Wiesbaden Bar Devils Devil’s Cosmo
Moritz Bokan Reichelsheim Lemonbar Rosy Rhubarian
Richard Dührkohp Hamburg Yakshi’s Bar im EAST Frozen White Berry
Silvana Pook Bautzen Canapee Bar Salty Dog
Tino Hiller Berlin Reingold-Bar Breakfast Margarita
Torsten Spuhn Erfurt Modern Masters Blueberry Gin Punch
Yasvin Singh Hannover Cocktails und mehr Rhubartini

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.