Kulinarische Weintour in Südafrika

Eine Nacht kostenlos im One&Only Cape Town

One&Only Cape Town, im Herzen der malerischen Victoria & Alfred Waterfront in Kapstadt, gehört zu den luxuriösesten Hotels der weltweit bekannten Weinregionen Südafrikas. Nur wenige Kilometer enfernt von exzellenten Weinanbaugebieten, organisiert One&Only Cape Town Touren zu den besten Weingütern Afrikas. Die Tour gibt einen Einblick in die Geschichte des Weinbaus sowie der renommierten Weinanbaugebiete Stellenbosch, Paarl, Wellington und Franschhoek. Ideal verbinden lässt sich die Weintour mit dem „Stay 3 Pay 2“ Package, bei dem bei drei gebuchten Nächten eine Nacht frei ist.

Die Tagestour startet mit einem Besuch im weltweit bekannten Weinanbaugebiet Stellenbosch, das über 15.700 Hektar Rebfläche verfügt und bis zu 600 Meter hoch liegt. Im Waterford Estate können die Besucher den Geschmack von dunkler und heller Milchschokolade gepaart mit den feinen Waterford Weinen genießen. Im Sortiment sind der vollmundige Shiraz sowie der berühmte Cabernet Sauvignon und andere geschmacksintensive Weine. Diesem einmaligen Geschmackserlebnis folgt ein Besuch des familiengeführten Wine Tasting Center Rustenburg, das mit seinem minimalistisch modernen Design und doch traditionellen Werten Weintester weltweit begeistert.

Anschließend erkunden die Gäste das Graham Beck Wine Estate in Franschhoek (= französisches Eck), das nördlich von Stellenbosch in einem relativ warmen, langgestreckten Tal liegt und eines der angesehensten Anbaugebiete Südafrikas ist. Das Weingut Graham Beck, das nun in dritter Familiengeneration geführt wird, begrüßt die Weinliebhaber in einer schicken Wein Bar, mit Lounge Flair und direktem Blick auf die großen Weintrichter. Das Weingut verfügt über eine eigene Abfüllanlage, so dass die Qualität vom Weinberg bis zur Flasche komplett von einem Team kontrolliert werden kann.

Als krönender Abschluss der Tour ist ein Besuch im Gourmetrestaurant La Petit Ferme hoch über dem Tal von Franschhoek geplant. Von der Veranda aus hat man einen wunderbaren Blick auf das Bergpanorama und kann die französisch angehauchten Gerichte, die mit einer Vielfalt an frischen lokalen Zutaten bereichert werden, genießen. Das führende südafrikanische Wein Magazin wählte es unter die Top 10 der südafrikanischen Restaurants.

Die One&Only Cape Town Winelands Tour kostet ab 320 Euro – inclusive aller Weindegusta-tionen, ohne Lunch.
Verbinden lässt sich die kulinarische Weintour mit dem „Stay 3 Pay 2“ Angebot. Bei Buchung von drei Nächten ist eine Nacht gratis. Bis 30. September 2010 kostet das Package „Stay 3 Pay 2“ 1090 Euro (normalerweise liegt der Preis für eine Nacht bei 547 Euro). Bis 19. Dezember gibt es das Angebot noch ab 1270 Euro, bei normalerweise einem Preis von 638 Euro pro Nacht. Die Preise verstehen sich jeweils mit Frühstück und ohne Winelands Tour.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (3 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.